Allgemeine Sicherheitsunterweisung Inhalt Einleitung Rechtliche Grundlagen fr den

  • Slides: 51
Download presentation
Allgemeine Sicherheitsunterweisung

Allgemeine Sicherheitsunterweisung

Inhalt • Einleitung • Rechtliche Grundlagen für den Arbeits- und Gesundheitsschutz • Erläuterungen zu

Inhalt • Einleitung • Rechtliche Grundlagen für den Arbeits- und Gesundheitsschutz • Erläuterungen zu Flucht- und Rettungsplänen • Brandschutz • Gefahrstoffe • Erste Hilfe • Arbeitsmedizinische Vorsorge • Gefährdungen am Arbeitsplatz/im Arbeitsbereich Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 2

Aufsichtsorgane im Arbeitsschutz Wirtschafts- und Sozialausschuss der EU (Europäische Agentur Arbeits- und Gesundheitsschutz) Bundesministerium

Aufsichtsorgane im Arbeitsschutz Wirtschafts- und Sozialausschuss der EU (Europäische Agentur Arbeits- und Gesundheitsschutz) Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAu. A) in Dortmund LASI Unfallkassen (UK) Berufsgenossen schaften (BG) BLBG Feuerwehrunfallkassen In den einzelnen Bundesländern: Ministerium oder Senat für Arbeit und Soziales des Landes Regionale Gliederung innerhalb der Bundesländer: Gewerbeaufsicht (GA) oder Staatliches Amt für Arbeitsschutz Aufsichtsperson (Technischer Aufsichtsbeamter (TAB)) Gewerbeaufsichtsbeamter (GAB) Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 3

Duales System im Arbeitsschutz Gewerbeaufsicht oder Staatliches Amt für Arbeitsschutz Aufgaben • überwacht •

Duales System im Arbeitsschutz Gewerbeaufsicht oder Staatliches Amt für Arbeitsschutz Aufgaben • überwacht • besichtigt und prüft • arbeitet mit anderen Einrichtungen zusammen Befugnisse • Recht zur Besichtigung und Prüfung • Verfügung von Maßnahmen zur Durchführung der Rechtsvorschriften Sanktionen bei Verstößen • verfolgt und ahndet Ordnungswidrigkeiten • Stilllegung von Anlagen und Untersagen des Betreibens Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 4

Duales System im Arbeitsschutz Berufsgenossenschaft Aufgaben • Unfallverhütungsvorschriften erlassen und überwachen • Arbeitsunfälle und

Duales System im Arbeitsschutz Berufsgenossenschaft Aufgaben • Unfallverhütungsvorschriften erlassen und überwachen • Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten verhüten • Leistungen zur Rehabilitation und bei Unfallfolgen erbringen Befugnisse • Beraten von Unternehmen in Arbeitsschutzfragen • besichtigen • Auskünfte einholen • Proben entnehmen Sanktionen bei Verstößen • Treffen von Anordnungen bei "Gefahr im Verzug" • Verwarnungsgelder, Geldbußen verhängen Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 5

Befugnisse der Gewerbeaufsicht staatliches Kontrollorgan Aufgaben • prüft die Einhaltung gesetzlicher Regelungen Befugnisse •

Befugnisse der Gewerbeaufsicht staatliches Kontrollorgan Aufgaben • prüft die Einhaltung gesetzlicher Regelungen Befugnisse • besichtigt und überprüft Betriebe und Anlagen • Einsicht in Unterlagen des Unternehmens • verfügt Maßnahmen zur Durchführung von Rechtsvorschriften Sanktionen bei Verstößen • verfolgt und ahndet Ordnungswidrigkeiten mit Verwarnungsgeldern oder Geldbußen • kann Anlagen stilllegen oder Betreiben untersagen Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 6

Die Berufsgenossenschaft Wissen Sie, zu welcher BG unser Unternehmen gehört? BG XYZ (ergänzen) Sie

Die Berufsgenossenschaft Wissen Sie, zu welcher BG unser Unternehmen gehört? BG XYZ (ergänzen) Sie sind während der Arbeitszeit sowie auf dem direkten Weg zur Arbeit bzw. Heimweg bei der BG versichert. Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 7

Unterweisung der Mitarbeiter Der Unternehmer unterweist die Versicherten über die bei ihren Tätigkeiten auftretenden

Unterweisung der Mitarbeiter Der Unternehmer unterweist die Versicherten über die bei ihren Tätigkeiten auftretenden Gefahren sowie über die Maßnahmen zu ihrer Abwendung: • vor Aufnahme der Beschäftigung • dann mindestens einmal jährlich Unterweisung Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 8

Fachkraft für Arbeitssicherheit bzw. Sicherheitsingenieur Aufgaben • unterstützen den Arbeitgeber • beim Arbeitsschutz •

Fachkraft für Arbeitssicherheit bzw. Sicherheitsingenieur Aufgaben • unterstützen den Arbeitgeber • beim Arbeitsschutz • der Unfallverhütung • in allen Fragen der Arbeitssicherheit • bei menschengerechter Gestaltung der Arbeit Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 9

Unterstützung des Unternehmers durch Mitarbeiter Direkter Vorgesetzter Mitarbeiter mit zusätzlichen Aufgaben als Sicherheitsbeauftragter Mitarbeiter

Unterstützung des Unternehmers durch Mitarbeiter Direkter Vorgesetzter Mitarbeiter mit zusätzlichen Aufgaben als Sicherheitsbeauftragter Mitarbeiter mit zusätzlichen Aufgaben zur Brandbekämpfung Mitarbeiter mit zusätzlichen Aufgaben als Ersthelfer Mitarbeiter Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 10

Sicherheitsbeauftragte • Mitarbeiter aus den einzelnen Unternehmensbereichen • unterstützen neben ihrer Haupttätigkeit den Vorgesetzten

Sicherheitsbeauftragte • Mitarbeiter aus den einzelnen Unternehmensbereichen • unterstützen neben ihrer Haupttätigkeit den Vorgesetzten im Arbeits- und Gesundheitsschutz Aufgaben • Kontrolle der vorgeschriebenen Schutzeinrichtungen und persönlicher Schutzausrüstung • Aufklärung anderer Arbeitnehmer über Gefahren am Arbeitsplatz • Vorbildfunktion Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 11

Arbeitsschutzausschuss • berät Anliegen des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung • tritt mindestens einmal vierteljährlich

Arbeitsschutzausschuss • berät Anliegen des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung • tritt mindestens einmal vierteljährlich zusammen Zusammensetzung • Arbeitgeber oder ein von ihm Beauftragter • zwei vom Betriebsrat bestimmte Betriebsratsmitglieder • Betriebsärzte • Fachkräfte für Arbeitssicherheit • Sicherheitsbeauftragter Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 12

Pflichten des Arbeitgebers • Treffen erforderlicher Maßnahmen zum Schutz der Beschäftigten. • Bereitstellen einer

Pflichten des Arbeitgebers • Treffen erforderlicher Maßnahmen zum Schutz der Beschäftigten. • Bereitstellen einer geeigneten Arbeitsorganisation sowie notwendiger Mittel. • Erteilen und Überwachen notwendiger Anweisungen an die Beschäftigten. • Stilllegen von Einrichtungen, wenn Personen gefährdet sind. Kosten für Schutzmaßnahmen (z. B. PSA) darf der Arbeitgeber nicht an den Beschäftigten weitergeben. Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 13

Pflichten des Arbeitgebers Organisation • Festlegen klarer Verantwortungsbereiche für Vorgesetzte. • Die Übertragung der

Pflichten des Arbeitgebers Organisation • Festlegen klarer Verantwortungsbereiche für Vorgesetzte. • Die Übertragung der Unternehmerpflichten erfolgt schriftlich. Vorbild sein. Dies gilt auch für alle Vorgesetzten. Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 14

Pflichten des Arbeitgebers • Bereitstellen geeigneter Mittel, wie Maschinen, Geräte, PSA und schriftliche Anweisungen.

Pflichten des Arbeitgebers • Bereitstellen geeigneter Mittel, wie Maschinen, Geräte, PSA und schriftliche Anweisungen. • Errichten, Betreiben und in Stand Halten elektrischer Anlagen und Betriebsmittel gemäß den elektrotechnischen Regeln. • Festgestellte Mängel unverzüglich durch eine Fachkraft beheben lassen. • Beschädigte Anlagen oder Betriebsmittel stilllegen oder sperren. Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 15

Pflichten der Beschäftigten • Unterstützen aller Arbeitsschutzmaßnahmen • Befolgen der Weisungen des Unternehmers zum

Pflichten der Beschäftigten • Unterstützen aller Arbeitsschutzmaßnahmen • Befolgen der Weisungen des Unternehmers zum Zweck der Unfallverhütung • Bestimmungsgemäßes Verwenden von Maschinen, Geräten, Werkzeugen, Arbeitsstoffen, Transportmitteln, sonstigen Arbeitsmitteln und Schutzvorrichtungen • Bestimmungsgemäßes Nutzen Persönlicher Schutzausrüstung • Offensichtlich unbegründete Weisungen müssen nicht befolgt werden. • Sicherheitswidrige Weisungen dürfen nicht befolgt werden. Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 16

Pflichten der Beschäftigten Was machen Sie, wenn Sie einen sicherheitstechnischen Mangel feststellen? • Melden

Pflichten der Beschäftigten Was machen Sie, wenn Sie einen sicherheitstechnischen Mangel feststellen? • Melden Sie den Mangel unverzüglich dem Vorgesetzten oder Fachkraft für Arbeitssicherheit. • Gleiches gilt für Unfälle, Beinaheunfälle, Schäden oder Gefahren. Defekte Schleifscheibe Sie haben die Pflicht, festgestellte Mängel zu beseitigen, soweit es zu Ihren Aufgaben gehört und Sie über die notwendige Befähigung verfügen. Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 17

Vermeiden von Gefährdungen Vermeiden Sie jegliche Gefährdung für sich und andere Personen. Beachten Sie

Vermeiden von Gefährdungen Vermeiden Sie jegliche Gefährdung für sich und andere Personen. Beachten Sie die Hinweisschilder und Anweisungen des Arbeitgebers. Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 18

Notfalleinrichtungen Wo sind in Ihrem Arbeitsbereich die • Fluchtwege • Sammelstellen • Erste Hilfe-Einrichtungen

Notfalleinrichtungen Wo sind in Ihrem Arbeitsbereich die • Fluchtwege • Sammelstellen • Erste Hilfe-Einrichtungen • Feuerlöscher • Notrufnummern Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 19

Flucht- und Rettungswegeplan Flucht- und Rettungsplan Lageplan Legende: Verhalten bei Unfällen Ruhe bewahren Verhalten

Flucht- und Rettungswegeplan Flucht- und Rettungsplan Lageplan Legende: Verhalten bei Unfällen Ruhe bewahren Verhalten im Brandfall Ruhe bewahren 1. Unfall melden 1. Brandl melden 2. Erste Hilfe 2. In Sicherheit bringen 3. Weitere Maßnahmen 3. Löschversuch unternehmen Standort Feuerlöscheinrichtung Notausgang Brandmelder Hydrant Erste Hilfe Mittel u. Geräte zur Brandbekämpfung Rettungsweg Sammelpunkt Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 20

Verhalten im Gefahrfall Alarmsignale • Sirene – 1 x Dauerton = Sammelplatz aufsuchen –

Verhalten im Gefahrfall Alarmsignale • Sirene – 1 x Dauerton = Sammelplatz aufsuchen – 3 x Kurzton = Test • Glockenton: Pause oder Schichtende • Sammelplatz: – Siehe Flucht- und Rettungswegeplan – Ist mit diesem Symbol gekennzeichnet Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 21

Sicherheitskennzeichen • Rettungszeichen • Gebotszeichen • Verbotszeichen • Warnzeichen • Brandschutzzeichen Allgemeine Sicherheitsunterweisung -

Sicherheitskennzeichen • Rettungszeichen • Gebotszeichen • Verbotszeichen • Warnzeichen • Brandschutzzeichen Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 22

Rettungskennzeichen E 001 Richtungsangabe für Erste-Hilfe. Einrichtungen, Rettungswege, Notausgänge E 002 Richtungsangabe für Erste-Hilfe.

Rettungskennzeichen E 001 Richtungsangabe für Erste-Hilfe. Einrichtungen, Rettungswege, Notausgänge E 002 Richtungsangabe für Erste-Hilfe. Einrichtungen, Rettungswege, Notausgänge E 003 Erste Hilfe E 004 Krankentrage Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 23

Rettungskennzeichen E 005 Notdusche E 006 Augenspüleinrichtung E 007 Notruftelefon E 008 Arzt E

Rettungskennzeichen E 005 Notdusche E 006 Augenspüleinrichtung E 007 Notruftelefon E 008 Arzt E 009 Rettungsweg/ Notausgang E 010 Rettungsweg/ Notausgang Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 24

Rettungskennzeichen E 011 Sammelstelle E 11 Automatisierter Externer Defibilator Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index:

Rettungskennzeichen E 011 Sammelstelle E 11 Automatisierter Externer Defibilator Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 25

Gebotszeichen M 000 Allgemeines Gebotszeichen M 001 Augenschutz benutzen M 002 Schutzhelm benutzen M

Gebotszeichen M 000 Allgemeines Gebotszeichen M 001 Augenschutz benutzen M 002 Schutzhelm benutzen M 003 Gehörschutz benutzen M 004 Atemschutz benutzen M 005 Fußschutz benutzen Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 26

Gebotszeichen M 006 Handschutz benutzen M 007 Schutzkleidung benutzen M 008 Gesichtsschutz benutzen M

Gebotszeichen M 006 Handschutz benutzen M 007 Schutzkleidung benutzen M 008 Gesichtsschutz benutzen M 009 Auffanggurt benutzen M 010 Für Fußgänger M 011 Sicherheitsgurt benutzen Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 27

Gebotszeichen M 012 Übergang benutzen M 013 Vor Öffnen Netzstecker ziehen M 014 Vor

Gebotszeichen M 012 Übergang benutzen M 013 Vor Öffnen Netzstecker ziehen M 014 Vor Arbeiten freischalten Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 M 015 Rettungsweste benutzen 28

Verbotszeichen P 000 Verbot P 003 Für Fußgänger verboten P 001 Rauchen verboten P

Verbotszeichen P 000 Verbot P 003 Für Fußgänger verboten P 001 Rauchen verboten P 002 Feuer, offenes Licht und Rauchen verboten P 004 Mit Wasser löschen verboten P 005 Kein Trinkwasser Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 29

Verbotszeichen P 006 Zutritt für Unbefugte verboten P 007 Für Flurförderzeuge verboten P 009

Verbotszeichen P 006 Zutritt für Unbefugte verboten P 007 Für Flurförderzeuge verboten P 009 Nicht berühren, Gehäuse unter Spannung P 008 Berühren verboten P 010 Nicht schalten Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 30

Verbotszeichen P 011 Verbot für Personen mit Herzschrittmacher P 012 Nichts abstellen oder lagern

Verbotszeichen P 011 Verbot für Personen mit Herzschrittmacher P 012 Nichts abstellen oder lagern P 014 Mitführen von Tieren verboten P 013 Personenbeförderung (Seilfahrt) verboten P 015 Betreten der Fläche verboten Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 31

Verbotszeichen P 016 Verbot für Personen mit Implantaten aus Metall P 017 Mit Wasser

Verbotszeichen P 016 Verbot für Personen mit Implantaten aus Metall P 017 Mit Wasser spritzen verboten P 018 Mobilfunk verboten P 019 Essen und Trinken verboten Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 32

Warnzeichen W 000 Warnung vor einer Gefahrstelle W 001 Warnung vor feuergefährlichen Stoffen W

Warnzeichen W 000 Warnung vor einer Gefahrstelle W 001 Warnung vor feuergefährlichen Stoffen W 002 Warnung vor explosionsgefährlichen Stoffen W 003 Warnung vor giftigen Stoffen W 004 Warnung vor ätzenden Stoffen W 005 Warnung vor radioaktiven Stoffen oder ionisierenden Strahlen W 006 Warnung vor schwebender Last W 007 Warnung vor Flurförderzeugen W 008 Warnung vor gefährlicher elektrischer Spannung W 009 Warnung vor optischer Strahlung Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 33

Warnzeichen W 010 Warnung vor Laserstrahlung W 011 Warnung vor brandfördernden Stoffen W 012

Warnzeichen W 010 Warnung vor Laserstrahlung W 011 Warnung vor brandfördernden Stoffen W 012 Warnung vor elektromagnetischem Feld W 013 Warnung vor magnetischem Feld W 014 Warnung vor Stolpergefahr W 015 Warnung vor Absturzgefahr W 016 Warnung vor Biogefährdung W 017 Warnung vor Kälte W 018 Warnung vor gesundheitsschädlichen Stoffen W 019 Warnung vor Gasflaschen Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 34

Warnzeichen W 020 Warnung vor Gefahren durch Batterien W 026 Warnung vor heißer Oberfläche

Warnzeichen W 020 Warnung vor Gefahren durch Batterien W 026 Warnung vor heißer Oberfläche W 021 Warnung vor explosionsfähiger Atmosphäre W 027 Warnung vor Handverletzungen W 023 Warnung vor Quetschgefahr W 024 Warnung vor Kippgefahr beim Walzen W 025 Warnung vor automatischem Anlauf W 028 Warnung vor Rutschgefahr W 029 Warnung vor Gefahr durch eine Förderanlage im Gleis W 030 Warnung vor Einzugsgefahr Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 35

Brandschutzzeichen F 01 Richtungsangabe (nur in Verbindung mit einem anderen Brandschutzzeichen) F 03 Löschschlauch

Brandschutzzeichen F 01 Richtungsangabe (nur in Verbindung mit einem anderen Brandschutzzeichen) F 03 Löschschlauch F 06 Brandmeldetelefon F 04 Feuerleiter F 07 Mittel und Geräte zur Brandbekämpfung F 05 Feuerlöscher F 08 Brandmelder (manuell) Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 36

Brandschutz- und Brandbekämpfungseinrichtungen Automatische Gaslöschanlage Sprinkler Rauchmelder Löschschlauch und Feuerlöscher Handfeuermelder Löschdecke Allgemeine Sicherheitsunterweisung

Brandschutz- und Brandbekämpfungseinrichtungen Automatische Gaslöschanlage Sprinkler Rauchmelder Löschschlauch und Feuerlöscher Handfeuermelder Löschdecke Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 37

Brandschutz Brandklassen Feste Stoffe Flüssige oder flüssig werdende Stoffe Gase Metalle Speisefette und –öle*

Brandschutz Brandklassen Feste Stoffe Flüssige oder flüssig werdende Stoffe Gase Metalle Speisefette und –öle* * Piktogramm derzeit nicht offiziell Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 38

Brandschutz Umgang mit Feuerlöschgeräten • Feuer in Windrichtung bekämpfen • Flächenbrände vorn beginnend ablöschen

Brandschutz Umgang mit Feuerlöschgeräten • Feuer in Windrichtung bekämpfen • Flächenbrände vorn beginnend ablöschen • Tropf- und Fließbrände von oben nach unten löschen • Wandbrände von unten nach oben löschen • Angemessene Anzahl von Löschern gleichzeitig einsetzen • Brandherd weiter beobachten • Nach Gebrauch Feuerlöscher neu füllen Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 39

Gefahrstoffe GHS-Piktogramme und Gefahrensymbole Piktogramm Kodierung/ Bezeichnung Symbol Kennbuchstabe/ Gefahrenbezeichnung GHS 01 explodierende Bombe

Gefahrstoffe GHS-Piktogramme und Gefahrensymbole Piktogramm Kodierung/ Bezeichnung Symbol Kennbuchstabe/ Gefahrenbezeichnung GHS 01 explodierende Bombe E explosionsgefährlich GHS 02 Flamme F bzw. F+ leicht-/hochentzündlich GHS 03 Flamme über einem Kreis O brandfördernd Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 40

Gefahrstoffe GHS-Piktogramme und Gefahrensymbole Piktogramm Kodierung/ Bezeichnung Symbol Kennbuchstabe/ Gefahrenbezeichnung GHS 04 Gasflasche GHS

Gefahrstoffe GHS-Piktogramme und Gefahrensymbole Piktogramm Kodierung/ Bezeichnung Symbol Kennbuchstabe/ Gefahrenbezeichnung GHS 04 Gasflasche GHS 05 Ätzwirkung C ätzend GHS 06 Totenkopf mit gekreuzten Knochen T bzw. T+ giftig, sehr giftig Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 41

Gefahrstoffe GHS-Piktogramme und Gefahrensymbole Piktogramm Kodierung/ Bezeichnung Symbol Kennbuchstabe/ Gefahrenbezeichnung GHS 07 Ausrufezeichen GHS

Gefahrstoffe GHS-Piktogramme und Gefahrensymbole Piktogramm Kodierung/ Bezeichnung Symbol Kennbuchstabe/ Gefahrenbezeichnung GHS 07 Ausrufezeichen GHS 08 Gesundheitsgefahr Xn bzw. Xi gesundheitsschädlich reizend Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 42

Gefahrstoffe GHS-Piktogramme und Gefahrensymbole Piktogramm Kodierung/ Bezeichnung GHS 09 Umwelt Symbol Kennbuchstabe/ Gefahrenbezeichnung N

Gefahrstoffe GHS-Piktogramme und Gefahrensymbole Piktogramm Kodierung/ Bezeichnung GHS 09 Umwelt Symbol Kennbuchstabe/ Gefahrenbezeichnung N umweltgefährlich Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 43

Gefahrstoffe Wozu Gefahrenpiktogramme und Kennzeichnung? Gefahrenpiktogramme sind Kennzeichnungsbestandteile von Verpackungen, damit mögliche Gefährdungen schnell

Gefahrstoffe Wozu Gefahrenpiktogramme und Kennzeichnung? Gefahrenpiktogramme sind Kennzeichnungsbestandteile von Verpackungen, damit mögliche Gefährdungen schnell erkannt werden können. Stoffname Name, Anschrift, Tel. -Nr. des Inverkehrbringers 0815 Benzin Fa. XY, ABC-Straße 1, 00000 Musterdorf, Tel. 0001/123 Gefahrenpiktogramm Gefahrenhinweise (hazard statements) Sicherheitshinweise (precautionary statements) H 224 – Flüssigkeit und Dampf extrem entzündbar P 210 – von offener Flamme fernhalten Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 44

Gefahrstoffe Betriebsanweisung Inhalte • • Geltungsbereich – Wo und wofür gilt die Betriebsanweisung? Gefahrstoffbezeichnung

Gefahrstoffe Betriebsanweisung Inhalte • • Geltungsbereich – Wo und wofür gilt die Betriebsanweisung? Gefahrstoffbezeichnung – Wie heißt der Stoff? Gefahren für Mensch und Umwelt – Welche Gefahren gehen davon aus? Schutzmaßnahmen und Verhaltensregeln – Wie schützt man sich im Normalfall? • Verhalten im Gefahrfall – Welche Maßnahmen gelten hierbei? • Erste Hilfe – Wie kann man sich oder anderen Menschen helfen? • Sachgerechte Entsorgung – Wo kommt was hin? Beachten Sie stets die Betriebsanweisung. Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 45

Erste Hilfe Ersthelfer • gibt es in jedem Betrieb • sind für die Erstversorgung

Erste Hilfe Ersthelfer • gibt es in jedem Betrieb • sind für die Erstversorgung ausgebildet • betreuen Verletzte bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes Namen und Telefon-Nr. der Ersthelfer entnehmen Sie der Liste an den Verbandskästen. Ersthelfer: Liste mit Rufnummern am Verbandskasten Betriebssanitäter Tel. -444 Rettungsdienst Tel. 19222 Feuerwehr Tel. 112 Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 46

Erste Hilfe Sofortmaßnahmen bei Unfällen 1. Bringen Sie die Verletzten aus dem Gefahrenbereich. 2.

Erste Hilfe Sofortmaßnahmen bei Unfällen 1. Bringen Sie die Verletzten aus dem Gefahrenbereich. 2. Sichern Sie die Unfallstelle ab. 3. Setzen Sie einen Notruf ab: • Wo ist es passiert? • Was ist geschehen? • Wie viele Betroffene? • Welche Verletzungen liegen vor? • Warten auf Rückfragen! Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 47

Erste Hilfe weitere Maßnahmen • Melden Sie jeden Unfall unverzüglich Ihrem Vorgesetzten! • Tragen

Erste Hilfe weitere Maßnahmen • Melden Sie jeden Unfall unverzüglich Ihrem Vorgesetzten! • Tragen Sie alle Verletzungen in das Verbandbuch ein. • Lassen Sie entnommenes Verbandmaterial aus dem Verbandskasten wieder auffüllen. Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 48

Vorsorgeuntersuchungen Es gibt arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen, die vom Betriebsarzt Herrn Dr. Mustermann durchgeführt werden. Der

Vorsorgeuntersuchungen Es gibt arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen, die vom Betriebsarzt Herrn Dr. Mustermann durchgeführt werden. Der Betriebsarzt ist in der Zeit von 09: 00 bis 18: 00 Uhr im Sanitätsraum (Tel. -123) zu erreichen. Er steht Ihnen auch in allen Fragen des Gesundheitsschutzes zur Verfügung. Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 49

Gefährdungen am Arbeitsplatz/im Arbeitsbereich • Gibt es an Ihrem Arbeitsplatz oder in Ihrem Arbeitsbereich

Gefährdungen am Arbeitsplatz/im Arbeitsbereich • Gibt es an Ihrem Arbeitsplatz oder in Ihrem Arbeitsbereich Gefährdungen? • Wie können diese Gefährdungen vermieden werden? • Welche Maßnahmen sollten noch getroffen werden? Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 50

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Ansprechpartner für Fragen und Anregungen ist: Herr/Frau Telefon: Allgemeine

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Ansprechpartner für Fragen und Anregungen ist: Herr/Frau Telefon: Allgemeine Sicherheitsunterweisung - Haufe Index: 915789 - Version: 1. 0. 0. 1 - Stand: 11. 03. 2009 51