Gymnasiale Oberstufe Gymnasium Oberursel Zulassungsbedingungen zur Qualifikationsphase 1

  • Slides: 23
Download presentation
Gymnasiale Oberstufe

Gymnasiale Oberstufe

Gymnasium Oberursel Zulassungsbedingungen zur Qualifikationsphase (1) Höchstens zwei verbindliche Fächer, davon nur eines der

Gymnasium Oberursel Zulassungsbedingungen zur Qualifikationsphase (1) Höchstens zwei verbindliche Fächer, davon nur eines der Fächer Deutsch, Fremdsprache, Mathematik (HF) mit 01 bis 04 Punkten und kein verbindliches Fach mit 00 Punkten Alle verbindlichen Fächer mit mindestens 05 Punkten Ausgleich: Ein HF durch 1 x 10 oder 2 x 07 in HF pro VF durch 1 x 10 oder 2 x 07 in VF bei max. 2 VF (siehe oben) ZULASSUNG

Gymnasium Oberursel Zulassungsbedingungen zur Qualifikationsphase (2) drei oder mehr verbindliche Fächer < 05 Zwei

Gymnasium Oberursel Zulassungsbedingungen zur Qualifikationsphase (2) drei oder mehr verbindliche Fächer < 05 Zwei „Hauptfächer“ mit weniger als 05 Punkten Keine Ausgleichsmöglichkeiten bei zwei verb. Fächern mit weniger als 05 Punkten KEINE ZULASSUNG Ein verbindliches Fach mit 00 Punkten

Gymnasium Oberursel Zulassungsbedingungen zur Qualifikationsphase (3) Die Einführungsphase dürfen nur Schülerinnen und Schüler wiederholen,

Gymnasium Oberursel Zulassungsbedingungen zur Qualifikationsphase (3) Die Einführungsphase dürfen nur Schülerinnen und Schüler wiederholen, die weder die letzte Klasse der Mittelstufe (9 bzw. 10) noch die Einführungsphase bereits wiederholt haben.

Gymnasium Oberursel Leistungskurse in der - Qualifikationsphase Englisch Französisch Mathematik Physik Chemie Biologie Aus

Gymnasium Oberursel Leistungskurse in der - Qualifikationsphase Englisch Französisch Mathematik Physik Chemie Biologie Aus jedem Kasten einen Leistungskurs + Deutsch Englisch Französisch Kunst Musik Po. Wi Geschichte Mathematik Physik Chemie Biologie Sport

Gymnasium Oberursel Leistungskurse in der - Qualifikationsphase Man kann nur solche Fächer auf Leistungskursniveau

Gymnasium Oberursel Leistungskurse in der - Qualifikationsphase Man kann nur solche Fächer auf Leistungskursniveau wählen, die man am Ende der Einführungsphase mit 05 Punkten abgeschlossen hat, gleichgültig ob im OK oder im GK.

Gymnasium Oberursel Fremdsprachen (1) • Zwei Fremdsprachen sind in der Einführungsphase verpflichtend. • Eine

Gymnasium Oberursel Fremdsprachen (1) • Zwei Fremdsprachen sind in der Einführungsphase verpflichtend. • Eine Fremdsprache aus der Mittelstufe (ab 5 oder ab 6/7) muss weitergeführt werden. • Wer nur eine Fremdsprache aus der Mittelstufe weiterführen möchte, muss von E 1 bis Q 4 eine neue Fremdsprache belegen und keinen Kurs mit 00 Punkten abschließen; am Gymnasium Oberursel: Spanisch (4 -stündig); Spanisch gilt dann als Hauptfach bei der Zulassung zur Q. • Wer diese Spanisch-Kurse einbringen möchte, muss auch die Kurse aus Q 3 und Q 4 einbringen.

Gymnasium Oberursel Fremdsprachen (2) • Wer nur eine Fremdsprache in der Mittelstufe hatte, muss

Gymnasium Oberursel Fremdsprachen (2) • Wer nur eine Fremdsprache in der Mittelstufe hatte, muss von E 1 bis Q 4 eine neue Fremdsprache belegen und die Kurse aus Q 3 und Q 4 einbringen; am Gymnasium Oberursel: Spanisch (4 -stündig) • In der Qualifikationsphase (Q 1 -Q 4) wird mindestens eine Fremdsprache (5/6/7) beibehalten. • Wer in der Einführungsphase Spanisch ab Oberstufe als 3. Fremdsprache wählt, muss, wenn Spanisch eingebracht werden soll, nur Q 3 oder Q 4 einbringen.

Gymnasium Oberursel Qualifikationsphase Verbindliche Fächer (1) Stunden • Deutsch 4 • 1. Fremdsprache 3

Gymnasium Oberursel Qualifikationsphase Verbindliche Fächer (1) Stunden • Deutsch 4 • 1. Fremdsprache 3 • Kunst / Musik 2 (3) Anzahl der Kurse 4 4 2

Gymnasium Oberursel Qualifikationsphase Verbindliche Fächer (2) • Politik und Wirtschaft • Geschichte • Religion

Gymnasium Oberursel Qualifikationsphase Verbindliche Fächer (2) • Politik und Wirtschaft • Geschichte • Religion / Ethik Stunden Anzahl 3 3 2 (3) 2 4 4

Gymnasium Oberursel Qualifikationsphase Verbindliche Fächer (3) Stunden Anzahl • Mathematik • 1. Naturwissenschaft •

Gymnasium Oberursel Qualifikationsphase Verbindliche Fächer (3) Stunden Anzahl • Mathematik • 1. Naturwissenschaft • Sport 4 4 3 4 2 bzw. 3 4 • 2. Fremdsprache • 2. Naturwissenschaft • Informatik 3 2

Gymnasium Oberursel Qualifikationsphase Einbringungspflicht • Einbringen heißt immer, dass der Kurs mit der Note

Gymnasium Oberursel Qualifikationsphase Einbringungspflicht • Einbringen heißt immer, dass der Kurs mit der Note in die Abiturnote einfließt.

Gymnasium Oberursel Qualifikationsphase Einbringungspflicht • Deutsch (4 Halbjahre) • eine Fremdsprache aus der Mittelstufe

Gymnasium Oberursel Qualifikationsphase Einbringungspflicht • Deutsch (4 Halbjahre) • eine Fremdsprache aus der Mittelstufe (4 Halbjahre) • (Spanisch ab E 1 aus Q 3 und Q 4) • Kunst / Musik (zwei Halbjahre) • 2 Hj. POWI (aus Q 1 bis Q 4) • Geschichte (zwei Halbjahre aus Q 3 und Q 4) • 2 weitere Kurse aus dem AF II

Gymnasium Oberursel Qualifikationsphase Einbringungspflicht • Mathematik (4 Hj. ) • eine Naturwissenschaft (4 Hj.

Gymnasium Oberursel Qualifikationsphase Einbringungspflicht • Mathematik (4 Hj. ) • eine Naturwissenschaft (4 Hj. ) • 2 Halbjahre eine zweite Fremdsprache oder eine zweite Naturwissenschaft oder Informatik (aus Q 1 bis Q 4)

Gymnasium Oberursel Qualifikationsphase Einbringungspflicht Leistungskurse und Grundkurse müssen im Durchschnitt mit jeweils 05 Punkten

Gymnasium Oberursel Qualifikationsphase Einbringungspflicht Leistungskurse und Grundkurse müssen im Durchschnitt mit jeweils 05 Punkten abgeschlossen sein.

Gymnasium Oberursel Qualifikationsphase Einbringungspflicht Von den Leistungskursen müssen 5 Kurse über 05 Punkten sein.

Gymnasium Oberursel Qualifikationsphase Einbringungspflicht Von den Leistungskursen müssen 5 Kurse über 05 Punkten sein.

Gymnasium Oberursel Qualifikationsphase Einbringungspflicht Von den 24 Grundkursen dürfen nur 6 mit weniger als

Gymnasium Oberursel Qualifikationsphase Einbringungspflicht Von den 24 Grundkursen dürfen nur 6 mit weniger als 05 Punkten in allen 4 Halbjahren abgeschlossen sein.

Gymnasium Oberursel Prüfungsfächer (1) • Aus allen 3 Aufgabenfeldern muss je ein Prüfungsfach gewählt

Gymnasium Oberursel Prüfungsfächer (1) • Aus allen 3 Aufgabenfeldern muss je ein Prüfungsfach gewählt werden: • AF II: • AF III: Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Spanisch, Kunst/Musik Politik und Wirtschaft, Geschichte, Erdkunde, Religion/Ethik, Philosophie Mathematik, Biologie, Chemie, Physik, Informatik (Sport ist ein separater Bereich)

Gymnasium Oberursel Prüfungsfächer (2) 2 Leistungsfächer + 1 Grundkursfach schriftlich 1 Grundkursfach mündlich +

Gymnasium Oberursel Prüfungsfächer (2) 2 Leistungsfächer + 1 Grundkursfach schriftlich 1 Grundkursfach mündlich + weiteres Fach, mündlich oder besondere Lernleistung oder Präsentation (BLL frühzeitig planen) • Alle Prüfungsfächer müssen seit der E 1 durchgehend belegt sein.

Gymnasium Oberursel Prüfungsfächer (3) Unter den Prüfungsfächern müssen sein: • Deutsch • Mathematik •

Gymnasium Oberursel Prüfungsfächer (3) Unter den Prüfungsfächern müssen sein: • Deutsch • Mathematik • Fremdsprache oder Naturwissenschaft oder Informatik

Gymnasium Oberursel Prüfungsfächer (4) • Die 3 schriftlichen Prüfungsfächer müssen mindestens zwei der drei

Gymnasium Oberursel Prüfungsfächer (4) • Die 3 schriftlichen Prüfungsfächer müssen mindestens zwei der drei Aufgabenfelder abdecken. • Alle Aufgabenfelder müssen durch die Prüfungsfächer abgedeckt sein. • Sport kann nicht 3. Prüfungsfach sein.

Gymnasium Oberursel Noch Fragen? • Bitte fragen Sie / fragt jetzt! • oder später:

Gymnasium Oberursel Noch Fragen? • Bitte fragen Sie / fragt jetzt! • oder später: 06171 -637155 • oder www. gymnasium-oberursel. de • Zimmer G 119

Gymnasiale Oberstufe

Gymnasiale Oberstufe