Prinzip kooperativen Lernens Nach BrningSaum Prinzip kooperativen Lernens

  • Slides: 9
Download presentation
Prinzip kooperativen Lernens Nach Brüning/Saum

Prinzip kooperativen Lernens Nach Brüning/Saum

Prinzip kooperativen Lernens • Denken (Think) • Austauschen (Pair) • Vorstellen (Share)

Prinzip kooperativen Lernens • Denken (Think) • Austauschen (Pair) • Vorstellen (Share)

Prinzip kooperativen Lernens • 1. Denken (Think) Alle Schülerinnen und Schüler arbeiten alleine http:

Prinzip kooperativen Lernens • 1. Denken (Think) Alle Schülerinnen und Schüler arbeiten alleine http: //upload. wikimedia. org/wikipedia/commons/4/45/Chx_Bild_2. JPG

Prinzip kooperativen Lernens Das heißt: • Der Arbeitsauftrag wird vorgestellt und das Verständnis bei

Prinzip kooperativen Lernens Das heißt: • Der Arbeitsauftrag wird vorgestellt und das Verständnis bei allen Su. S gesichert. • Die Denkphase findet still statt; Gespräche sind nicht zulässig. • Eine (knappe) Zeitvorgabe wird mitgeteilt und die Einhaltung eingefordert. • Die Gedanken werden von den Su. S schriftlich festgehalten. http: //upload. wikimedia. or g/wikipedia/commons/4/4 5/Ch-x_Bild_2. JPG

Prinzip kooperativen Lernens • 2. Austauschen (Pair) Vergleich der Ergebnisse in PA oder in

Prinzip kooperativen Lernens • 2. Austauschen (Pair) Vergleich der Ergebnisse in PA oder in der Kleingruppe http: //commons. wikimedia. org/wiki/File: Egm 6322. s 09. xyz. pic 08. jpg

Prinzip kooperativen Lernens Das heißt: • Die Kooperation erfolgt in Kleingruppen (2, 3 oder

Prinzip kooperativen Lernens Das heißt: • Die Kooperation erfolgt in Kleingruppen (2, 3 oder 4 Su. S) • Eine (knappe) Zeitvorgabe wird mitgeteilt und die Einhaltung eingefordert. • Vor dem (leisen) Austausch wird festgelegt, wer beginnt. • L weist auf die Zufallsauswahl in der nächsten Phase hin. http: //commons. wikimedia. org/wiki/File: Egm 6322. s 0 9. xyz. pic 08. jpg

Prinzip kooperativen Lernens • 3. Vorstellen (Share) Vorstellung, Diskussion, Verbesserung der Gruppenergebnisse http: //commons.

Prinzip kooperativen Lernens • 3. Vorstellen (Share) Vorstellung, Diskussion, Verbesserung der Gruppenergebnisse http: //commons. wikimedia. org/wiki/File: Egm 6322. s 09. xyz. pic 01. jpg

Prinzip kooperativen Lernens Das heißt: • Beiträge der Su. S im UG sammeln oder

Prinzip kooperativen Lernens Das heißt: • Beiträge der Su. S im UG sammeln oder • Su. S tragen vor. • Auswahl nach Zufallsprinzip. • Aufmerksamkeit der Lerngruppe für Gespräch oder Präsentation sicherstellen. http: //commons. wikimedia. org/wiki/File : Egm 6322. s 09. xyz. pic 01. jpg

Prinzip kooperativen Lernens Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Prinzip kooperativen Lernens Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!