Christliche Gehrlosen Gemeinschaft Gaben Fhigkeiten entdecken und anwenden

  • Slides: 21
Download presentation
Christliche Gehörlosen Gemeinschaft Gaben – Fähigkeiten entdecken und anwenden

Christliche Gehörlosen Gemeinschaft Gaben – Fähigkeiten entdecken und anwenden

Was bedeutet Gabe – Fähigkeit? • Jeder Mensch hat eine besondere Begabung z. B.

Was bedeutet Gabe – Fähigkeit? • Jeder Mensch hat eine besondere Begabung z. B. Handwerk. Begabung Kinder. Betreuung usw. • Begabung = etwas das man gut machen kann und was man gerne macht.

Begabung in der Bibel • Die Bibel spricht auch von Gaben. • Das bedeutet

Begabung in der Bibel • Die Bibel spricht auch von Gaben. • Das bedeutet Begabung für verschiedene Sachen und Dienste. • Was sagt die Bibel über geistliche Begabung?

Jeder hat mindestens eine Gabe • Die Bibel sagt uns: Jeder hat eine Gabe

Jeder hat mindestens eine Gabe • Die Bibel sagt uns: Jeder hat eine Gabe = Fähigkeit bekommen: • Dient einander mit den Fähigkeiten, die Gott euch geschenkt hat - jeder und jede mit der eigenen, besonderen Gabe! Dann seid ihr gute Verwalter der vielfältigen Gnade Gottes. 1. Petrus 4, 10

Welche Gaben finden wir in der Bibel? • Geistesgaben 1. Korinther 12 -14 •

Welche Gaben finden wir in der Bibel? • Geistesgaben 1. Korinther 12 -14 • Das sind Gaben die der Heilige Geist Menschen gibt. • Gaben die Gott uns von Geburt an geschenkt hat. • Diese Gaben sind 'fest eingebaut'.

Gaben die Gott Menschen in der Bibel geschenkt hat • Wir sehen in der

Gaben die Gott Menschen in der Bibel geschenkt hat • Wir sehen in der Bibel verschiedene Menschen denen Gott eine Gabe geschenkt hat. • Diese Gaben finden wir auch heute praktisch in jeder Gemeinde – auch bei den Gehörlosen!

Gabe der Barmherzigkeit • Diese Gabe ist eine besondere Fähigkeit um Menschen in Not

Gabe der Barmherzigkeit • Diese Gabe ist eine besondere Fähigkeit um Menschen in Not zu helfen. • Beispiele in der Bibel - Matthäus 25, 37 -40 - Markus 9, 41 - Lukas 10, 33 -37 - Apostelgeschichte 9, 36 -42 - Römer 12, 4 -8

Gabe des Dienens • Dieser Dienst ist oft im verborgenen. Aber er ist sehr

Gabe des Dienens • Dieser Dienst ist oft im verborgenen. Aber er ist sehr wichtig für die ganze Gruppe. • Beispiele in der Bibel - Lukas 10, 38 -42 - Lukas 22, 24 -27 - Römer 12, 6 -7 - 1. Timotheus 3, 8 -13

Gabe der Gastfreundschaft • Menschen die gastfreundlich sind, nehmen gerne andere Menschen auf und

Gabe der Gastfreundschaft • Menschen die gastfreundlich sind, nehmen gerne andere Menschen auf und geben ihnen Unterkunft und Verpflegung. • Beispiele in der Bibel - 1. Mose 18, 1 -8 - Matthäus 10, 1– 14, 40 - Römer 12, 9 -13 - Hebräer 13, 1 -2

Gabe des Handwerks • Gott hat manche Menschen befähigt mit ihren Händen wunderbare Sachen

Gabe des Handwerks • Gott hat manche Menschen befähigt mit ihren Händen wunderbare Sachen zu tun. • Beispiele in der Bibel - 2. Mose 30, 22 -31 - 2. Könige 12, 11 -13 - 2. Chronika 34, 9 -13 - Apostelgeschichte 18, 3

Gabe des Lehrens • Wer die Gabe des Lehrens hat, kann anderen Menschen biblische

Gabe des Lehrens • Wer die Gabe des Lehrens hat, kann anderen Menschen biblische Lehre weitergeben, so dass sie es leicht verstehen. • Beispiele in der Bibel - Apostelgeschichte 18, 24 -28 - Römer 12, 6 -7 - Jakobus 3, 1

Gabe der Leitung • Diese Menschen kann eine Gruppe oder Gemeinde leiten, so dass

Gabe der Leitung • Diese Menschen kann eine Gruppe oder Gemeinde leiten, so dass sie freiwillig und in Einheit das Ziel Gottes erreichen. • Beispiele in der Bibel - 2. Mose 18, 13 -27 - Römer 12, 8 - 1. Thessaloniker 5, 12 -13

Gabe der Organisation • Diese Menschen können gut etwas organisieren z. B. Freizeiten, Lager,

Gabe der Organisation • Diese Menschen können gut etwas organisieren z. B. Freizeiten, Lager, . . . • Beispiele in der Bibel - 2. Mose 18, 13 -27 - 1. Korinther 12, 28

Gabe der Seelsorge • Wer die Gabe der Seelsorge hat, kann gut anderen die

Gabe der Seelsorge • Wer die Gabe der Seelsorge hat, kann gut anderen die Probleme haben oder Hilfe suchen durch ein Gespräch weiterhelfen. • Beispiele in der Bibel - Johannes 4, 1 -42 - Apostelgeschichte 14, 21 -22 - 2. Korinther 1, 3 -7 - 1. Thessaloniker 5, 14

Gabe des Gebens • Manche Menschen können sehr gut Geld verdienen und geben es

Gabe des Gebens • Manche Menschen können sehr gut Geld verdienen und geben es gerne an andere Menschen oder an die Gemeinde weiter. • Beispiele in der Bibel - Lukas 21, 1 -4 - Johannes 12, 3 -8 - Apostelgeschichte 4, 32 -37 - 2. Korinther 8, 2 -5

Gabe der Evangelisation • Manche haben eine besondere Begabung anderen Menschen von Jesus zu

Gabe der Evangelisation • Manche haben eine besondere Begabung anderen Menschen von Jesus zu erzählen. • Beispiele in der Bibel - Apostelgeschichte 8, 5 -6 - Apostelgeschichte 8, 26 -40 - Apostelgeschichte 14, 13 -21 - Römer 10, 14 -15

Gabe Konflikte zu lösen • Manche können gut bei Streit oder Missverständnis z. B.

Gabe Konflikte zu lösen • Manche können gut bei Streit oder Missverständnis z. B. zwischen zwei Menschen vermitteln • Beispiele in der Bibel 1. Korinther 6, 5

Was ist Deine Begabung? • Es gibt noch viel mehr verschiedene Gaben in der

Was ist Deine Begabung? • Es gibt noch viel mehr verschiedene Gaben in der Bibel. • Vielleicht hast Du heute gemerkt – z. B. Organisation kann ich gut! – das ist eine Gabe von Gott • Mit dieser Gaben sollen wir Gott und der Gemeinde dienen!

Gaben entdecken + tun • Evangelisation, Dienen, Geben. . . Sollen wir alle tun!

Gaben entdecken + tun • Evangelisation, Dienen, Geben. . . Sollen wir alle tun! Aber manche sind besonders begabt dieses zu tun. • Wir dürfen z. B. nicht sagen, ich kann nicht gut geben, darum gebe ich nichts!

Gaben entdecken + tun • Gott hat uns Gaben geschenkt – nicht für uns

Gaben entdecken + tun • Gott hat uns Gaben geschenkt – nicht für uns selber. • Wir sollen mit unseren Gaben anderen Menschen dienen. • So wird die CGG stark!

Treue ist sehr wichtig • Gott sucht Menschen die treu sind in ihrem Dienst.

Treue ist sehr wichtig • Gott sucht Menschen die treu sind in ihrem Dienst. • Die Bibel sagt wer in kleinen Dingen treu ist, den kann Gott über grössere Dinge setzen (Matthäus 25, 14 -30)