Schleraustausch mit Rotary 18 o 7 2 o

  • Slides: 28
Download presentation
Schüleraustausch mit Rotary 18. o 7. 2 o 19 Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb

Schüleraustausch mit Rotary 18. o 7. 2 o 19 Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb / Nowak Folie 1

Schüleraustausch mit Rotary gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Le welche die Welt nie

Schüleraustausch mit Rotary gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Le welche die Welt nie angeschaut haben. Alexander Freiherr von Humboldt, (1769 - 1859), deutscher Naturforscher, 18. o 7. 2 o 19 Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb / Nowak Folie 2

Schüleraustausch mit Rotary 18. o 7. 2 o 19 Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb

Schüleraustausch mit Rotary 18. o 7. 2 o 19 Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb / Nowak Folie 3

Schüleraustausch mit Rotary Was ist Rotary ? Warum bin ich hier bei Euch ?

Schüleraustausch mit Rotary Was ist Rotary ? Warum bin ich hier bei Euch ? • Rotary (1905 gegründet) ist eine Vereinigung von Männern und Frauen, die in Ihren Berufen eine führende Rolle erreicht haben • lokal organisiert in Clubs (mit ca. 40 -100 Mitgliedern) • die Clubs sind in „Distrikten“ zusammengefasst international organisiert. >200 Länder, ~34. 000 Clubs mit über 1, 2 Mio Mitgliedern • In Deutschland: 15 Distrikte, ~1. 000 Clubs mit ca. 55. 000 Mitgliedern 18. o 7. 2 o 19 Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb / Nowak Folie 4

Schüleraustausch mit Rotary Was heißt hier „soziales Engagement“ ? Was heißt hier „soziales Engagement“

Schüleraustausch mit Rotary Was heißt hier „soziales Engagement“ ? Was heißt hier „soziales Engagement“ Die Mitglieder bringen ihr Geld, ihr Wissen, ihre Erfahrung und ihre Zeit ein für Projekte am Standort des Clubs und in der ganzen Welt mit den folgenden 6 Schwerpunktthemen: • • • Friedensförderung und Völkerverständigung Kampf gegen Krankheiten (z. B. Polio/Kinderlähmung) Wasserversorgung und Hygiene Schutz für Mutter und Kind Bildung (z. B. Kampf gegen Analphabetismus, Und wie passt da der Schüleraustausch dazu ? Kulturförderung) • Existenzgründung und lokale Wirtschaftsförderung 18. o 7. 2 o 19 Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb / Nowak Folie 5

Schüleraustausch mit Rotary Wie lange dauert so ein Austausch ? Und wann kann man

Schüleraustausch mit Rotary Wie lange dauert so ein Austausch ? Und wann kann man den machen ? 18. o 7. 2 o 19 Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb / Nowak Folie 6

Schüleraustausch mit Rotary Jugendaustausch / Youth Exchange Es gibt prinzipiell drei recht unterschiedliche Programme

Schüleraustausch mit Rotary Jugendaustausch / Youth Exchange Es gibt prinzipiell drei recht unterschiedliche Programme im internationalen Rotary Jugendaustausch STEP LTEP NGSE 18. o 7. 2 o 19 Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb / Nowak Folie 7

Schüleraustausch mit Rotary Short Term Exchange Program – STEP Family to Family exchange: Ferienaustausch:

Schüleraustausch mit Rotary Short Term Exchange Program – STEP Family to Family exchange: Ferienaustausch: Ihr verbringt Eure Ferien in einer Gastfamilie im Ausland. Eure eigene Familie nimmt dann Euren Austauschpartner auf (meist je 3 -6 Wochen). Ihr verbringt also 8 -12 Wochen zusammen! STEP LTEP Oft werden vor Ort gemeinsame Reisen für Austauschschüler angeboten (Safari o. ä. ) NGSE 18. o 7. 2 o 19 Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb / Nowak Folie 8

Schüleraustausch mit Rotary Short Term Exchange Program – STEP Internationale Feriencamps: Rotary Clubs veranstalten

Schüleraustausch mit Rotary Short Term Exchange Program – STEP Internationale Feriencamps: Rotary Clubs veranstalten Ferienlager mit den unterschiedlichsten Schwerpunkten und bringen Jugendliche aus vielen Ländern zusammen. STEP LTEP Alter etc. ist jeweils gesondert vorgegeben. Meist gibt es je Land nur einen Teilnehmer Ebenso legen die veranstaltenden Clubs/Distrikte den Zeitraum, Sprache, ggf. Ausstattung und notwendige Vorkenntnisse fest. NGSE 18. o 7. 2 o 19 Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb / Nowak Folie 9

Schüleraustausch mit Rotary au m s-i nd a l s / p m -ca

Schüleraustausch mit Rotary au m s-i nd a l s / p m -ca e in /de s p cam e/ m m er m som ra g pro e/ d. jd . r w w //w tp: 18. o 7. 2 o 19 yr a ot Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb / Nowak Folie 10

Schüleraustausch mit Rotary New Generation Service Exchange – NGSE ist das Programm für junge

Schüleraustausch mit Rotary New Generation Service Exchange – NGSE ist das Programm für junge Erwachsene: das Austauschprogramm von Rotary International für weltoffene Schulabsolventen (Abiturienten), Studenten und junge Berufstätige STEP LTEP Der Austausch kann sowohl berufsbezogen sein und Praktika oder Hospitation (unbezahlt) beinhalten, als auch auf Sozialdienst oder Kulturerfahrung ausgerichtet sein. Dauer ist flexibel von einigen Wochen bis zu mehreren (max. 3) Monaten. NGSE Alter der Zielgruppe: 18 28 Jahre 18. o 7. 2 o 19 Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb / Nowak Folie 11

Schüleraustausch mit Rotary Long Term Exchange Program – LTEP Die „Königsdisziplin“ – der Jahresaustausch

Schüleraustausch mit Rotary Long Term Exchange Program – LTEP Die „Königsdisziplin“ – der Jahresaustausch Ihr (15 ½ - 18 Jahre) verbringt ein ganzes Schuljahr in eine Gastfamilie im Ausland und besucht dort die normale Schule. STEP LTEP Eure eigene Familie nimmt während Eurer Abwesenheit einen Jugendlichen aus einem anderen Land auf Ihr verpflichtet Euch zur Einhaltung der Austauschregeln und der Landesgesetze NGE Nach der Entscheidung über Euer zukünftiges Austauschland lernt Ihr selbst zumindest Grundkenntnisse in der Sprache des Gastlandes. 18. o 7. 2 o 19 Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb / Nowak Folie 12

Schüleraustausch mit Rotary Der Rotary Youth Exchange läuft anders als bei anderen Anbietern… •

Schüleraustausch mit Rotary Der Rotary Youth Exchange läuft anders als bei anderen Anbietern… • • Alle Beteiligten sind zu 100% ehrenamtlich tätig Rotary fördert das Programm finanziell zusätzlich vergeben wir Stipendien an besonders Bedürftige basiert auf Gegenseitigkeit! Während Ihr im Ausland seid, nimmt Eure Familie ein Austauschkind aus einem anderen Land auf. So läuft das für Euch im Gastland auch. • Im Gegensatz zu kommerziellen Anbieterb haben Eure Gasteltern kein finanzielles Interesse an Euch. Sie können und dürfen an Euch nichts verdienen ! Ø Der Rotary Austausch verändert so nicht nur Euch Schüler, sondern auch Eure Familien (d. h. Eltern und Geschwister) Ø Der Rotary Austausch kostet Eure Eltern einen Bruchteil des sonst Üblichen (ca. € 2 - 4. 000. - statt bis zu € 30. 000. -) 18. o 7. 2 o 19 Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb / Nowak Folie 13

Schüleraustausch mit Rotary YE – anders als bei anderen Anbietern… YE – anders als

Schüleraustausch mit Rotary YE – anders als bei anderen Anbietern… YE – anders als bei anderen Anbietern You never walk alone ! • Ihr werdet im Jahr vor dem Austausch an mehreren Wochenenden (2 -5) in sogenannten „Orientations“ von Rotariern und ehemaligen Austauschschülern (ROTEX) auf die Herausforderungen des Auslands-jahres intensiv vorbereitet. • Ihr habt (i. d. R. ) etwa zwei Monate vor Beginn schon Kontakt zu Eurer (ersten) Gastfamilie. So könnt Ihr Euch vorab „beschnuppern“ (Email, Skype, Facebook, Google. Maps u. v. m. ) und reist nicht ins Ungewisse. • Ihr werdet vor Ort nicht nur Kontakt zur Gastfamilie und Schule haben, sondern seid Teil der „rotarischen Familie“ in Eurem Gastclub. Ihr werdet dort zu Veranstaltungen, Festen und (Wochenend-) Reisen eingeladen und bekommt einen „Paten“ (Counselor genannt), der Euer Ansprechpartner bei Problemen wird und Euch auch beim Wechsel der Gastfamilie betreut. • Auch im Gastland gibt es „Orientations“ – Wochenenden, an denen Ihr die anderen Austauschschüler in Eurem Gastdistrikt kennen lernt, gemeinsame Reisen unternehmt und Partys feiert. • Gibt‘s vor Ort Probleme die Ihr nicht mit Eurem Counselor lösen könnt, dann können wir uns auch von hier aus über das Netzwerk einschalten. 18. o 7. 2 o 19 Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb / Nowak Folie 14

Schüleraustausch mit Rotary o läuft Eure Bewerbung und die Antwort (GF Antwort (G Rotary

Schüleraustausch mit Rotary o läuft Eure Bewerbung und die Antwort (GF Antwort (G Rotary Jugenddienst Deutschland e. V. (RJD e. V. ) 18. o 7. 2 o 19 ggf. Ausländischer Trägerverein Länder- / Regionsspezifischer Multidistriktkoordinator (Sponsor-) Distrikt-Team (Host-) Distrikt-Team (Sponsor-) Club (Host-) Club Austauschschüler (Outbound) Austauschschüler (Inbound) Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb / Nowak Folie 15

Schüleraustausch mit Rotary Clubs in der Region Nürnberg – Fürth – Erlangen Nürnberg-Connect Wer

Schüleraustausch mit Rotary Clubs in der Region Nürnberg – Fürth – Erlangen Nürnberg-Connect Wer keine eigenen Kontakte hat, der kann sich bewerben bei: Nürnberg-Fürth Nürnberg-Kaiserburg Nürnberg-Neumarkt Nürnberg-Reichswald Nürnberg-Sebald Nürnberg-Sigena Nürnberger Land Fürth Erlangen-Schloss Erlangen-Ohm 18. o 7. 2 o 19 [email protected] 1880. net Erstmal mit einem formloses Anschreiben mit • Name und Vorname, Alter • Schule und Jahrgangsstufe • Ø- Note letztes Zeugnis • Wohnanschrift, Anzahl & Alter Geschwister • Hobbies, Interessen, Leidenschaften • Erste Wunschländerideen • Deine Motivation für den Austauschs (warum willst Du ein Jahr ins Ausland ? ) da solltest Du mehr als 2 -3 Sätze schreiben Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb / Nowak Folie 16

Schüleraustausch mit Rotary Welche Länder gehen – und welche nicht ? Mehr als 40

Schüleraustausch mit Rotary Welche Länder gehen – und welche nicht ? Mehr als 40 Länder sind möglich: (stets aktuelle Liste: www. rotary-jugenddienst. de) • Nordamerika: Kanada, USA, Mexiko, Bahamas • Südamerika: Argentinien, Brasilien, Chile, Ecuador, Paraguay, Peru, Uruguay, (Venezuela) • Asien: Indien, Japan, Südkorea, Taiwan, Thailand, Malaysia (nur ♂) • Afrika: Südafrika (beinhaltet Botswana & Simbabwe) • Ozeanien: Australien, Neuseeland • Europa: Baltische Staaten (Estland, Lettland, Litauen), Belgien, Finnland, Frankreich, div. GUS-Staaten, Italien, Irland, Island, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Russland, Schweden, Schweiz, Spanien, Slowenien, Ungarn, Türkei • Achtung: kein Rotary Austausch mit Großbritannien – dort nur kommerzielle Anbieter 18. o 7. 2 o 19 Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb / Nowak Folie 17

Schüleraustausch mit Rotary Und wo ist jetzt der Haken daran ? Ihr könnt kein

Schüleraustausch mit Rotary Und wo ist jetzt der Haken daran ? Ihr könnt kein Land „fest buchen“ Rotary ist kein Reisebüro ! Durch das Prinzip der Gegenseitigkeit Ø können wir in ein Land nur so viele Schüler schicken, wie aus diesem Land auch Schüler nach Deutschland kommen wollen – und das gilt auch umgekehrt. • • Deshalb gibt es pro Land nur eine begrenzte Zahl an Plätzen. bei Bewerbung 3 Wunschländer (davon max. 1 englischsprachiges Land und max. 2 Spanischsprachige) keine Garantie für Platz im ersten Wunschland ! wir tun was wir können, nur garantieren, das geht nicht. Im Land ist eine spezielle Region oder eine bestimmte Stadt nicht wählbar! Ø könnt Ihr nur teilnehmen, wenn Eure Eltern auch selbst Gasteltern werden. 18. o 7. 2 o 19 Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb / Nowak Folie 18

Schüleraustausch mit Rotary Die Mitspieler: 18. o 7. 2 o 19 Rotary International Rotary

Schüleraustausch mit Rotary Die Mitspieler: 18. o 7. 2 o 19 Rotary International Rotary Club Multi-Distrikt-ler Jugenddienstleiter(in) (YEO) Rotary Distrikt Counselor Distrikt-Chair Gasteltern Inbound-Koordinator Rotaract (? ) Outbound-Koordinator Outbound ROTEX (Rebounds ? ) Inbound Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb / Nowak Folie 19

Schüleraustausch mit Rotary Damit so was nicht passiert … …betreuen wir Euch umfassend 18.

Schüleraustausch mit Rotary Damit so was nicht passiert … …betreuen wir Euch umfassend 18. o 7. 2 o 19 Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb / Nowak Folie 20

Schüleraustausch mit Rotary RISIKO !!! Alles im Leben birgt Risiken ! Ein Jahr im

Schüleraustausch mit Rotary RISIKO !!! Alles im Leben birgt Risiken ! Ein Jahr im Ausland auch !!! Damit alles gut wird: • profitiert Ihr von den gesammelten Erfahrungen tausender Vorgänger • gibt es Regeln und Standardabläufe; über Jahrzehnte entstanden und ständig optimiert • 18. o 7. 2 o 19 ist unser Austausch Teil des weltumspannenden Rotary-Netzwerkes Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb / Nowak Folie 21

Schüleraustausch mit Rotary Langzeitausch – 1 Jahr Vorlauf Aug. / Sep. Folgejahr Sep. /

Schüleraustausch mit Rotary Langzeitausch – 1 Jahr Vorlauf Aug. / Sep. Folgejahr Sep. / Okt. Database Anf. Nov. Eignungstest 10. Nov. Club 15. Nov. Anf. Jan. Apr Jun. Inbounds – OUTBOUND: Anmeldung/Bewerbung für Austausch im – CLUB: Eignungsprüfung. Entscheidung. Registrierung Exch. – DISTRIKT: 1. Outbound-Orientation – Pflicht (!) m. Distrikt– OUTBOUND: Abgabe komplette Bewerbungsunterlagen beim – CLUB: Abgabe der Bewerbung bei Outboundkoordinator(in) – DISTRIKT: Festlegung Zielland (möglichst nach Wunsch…) – DISTRIKT CLUB: Eingang Unterlagen & Verteilung der ggf. zusätzliche Vorbereitungs-Orientation Mai / Juni – DISTRIKT: Outbound-Orientation mit Eltern(teil) – Pflicht! (für manche Länder Asiens zusätzliche „Spezial“-Orientations) Mai Jul. – Empfang der Guarantee Form (GF), damit kann Visum eingeholt werden 18. o 7. 2 o 19 Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb / Nowak Folie 22

Schüleraustausch mit Rotary Langzeitausch – Bewerbung rial e t a m nfo I l

Schüleraustausch mit Rotary Langzeitausch – Bewerbung rial e t a m nfo I l ie n v s ‘ ibt sente über: g r Hie nteres hüler und d c I j o für ang S outb undr o : Zug utzer outb : Ben swort Pas 18. o 7. 2 o 19 e d. d j y r a t o r. w ww Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb / Nowak Folie 23

Schüleraustausch mit Rotary Langzeitausch – Kosten • Die Programme werden im Wesentlichen durch die

Schüleraustausch mit Rotary Langzeitausch – Kosten • Die Programme werden im Wesentlichen durch die Rotary Clubs und deren Mitglieder getragen. • Dies und das Prinzip der Gegenseitigkeit / Austauschs hält die Kosten für Eure Eltern gering • Die Kosten schwanken nach Angebot und von Land zu Land. • i. d. R etwa € 1. 5 oo. - € 4. ooo. (abhängig von der Teilnahme am „touristischen“ Rahmenangebot) • Stipendien durch Club oder den RJD sind darüber hinaus möglich 18. o 7. 2 o 19 Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb / Nowak Folie 24

Schüleraustausch mit Rotary Langzeitausch – Kosten Typische Kosten für Eure Eltern: • Flugkosten, Reisedokumente

Schüleraustausch mit Rotary Langzeitausch – Kosten Typische Kosten für Eure Eltern: • Flugkosten, Reisedokumente (Visa etc. ), Kosten zusätzlicher und freiwilliger (touristischer) Reisen im Gastland • Versicherungen: Haftpflicht-, Unfall- und Krankenversicherung (je nach örtlicher Anforderungen des Gastlandes) • Kosten der Vorbereitungs-Orientations und Ausstattung (Blazer, Pins Visitenkarten etc. ) ~€ 500. • Eventuell volle oder anteilige Kosten eines Sprachkurses 18. o 7. 2 o 19 Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb / Nowak Folie 25

Schüleraustausch mit Rotary Internationale Austauschregeln 1. Du musst die Gesetze des Gastlandes einhalten. 2.

Schüleraustausch mit Rotary Internationale Austauschregeln 1. Du musst die Gesetze des Gastlandes einhalten. 2. Du unterliegst der Schulpflicht (auch nach Abitur/MR). 3. Du hast den Weisungen der Gastfamilie und des gastgebenden Clubs (Elternrecht !) zu folgen. 4. Du darfst keine ‚Heimatausflüge‘ machen. Deine Eltern dürfen Dich während des Austausches. Furtwängler nicht/ Kupfer besuchen. 18. o 7. 2 o 19 / Neumann-Trüb / Nowak Folie 26

Schüleraustausch mit Rotary Austauschregeln - die 5 „D“ No Dating No Driving (Risiko: Missbrauchsvorwürfe)

Schüleraustausch mit Rotary Austauschregeln - die 5 „D“ No Dating No Driving (Risiko: Missbrauchsvorwürfe) (Auto/Motorrad - kein Versicherungsschutz) No Drugs & no alcohol abuse (kein Kommentar !) No Do it yourself travelling (Aufsichtspflicht, Haftung) No Downloading (illegale Web-Inhalte hohe Geldbußen) Verstöße gegen diese internationalen Regeln führen zu einer „Gelben Karte“. Verstoß gegen die Regel „No drugs, no alcohol abuse“ führt sofort zu einer „Roten Karte“ und den unverzüglichen „Early Return“ 18. o 7. 2 o 19 Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb / Nowak Folie 27

Schüleraustausch mit Rotary 18. o 7. 2 o 19 Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb

Schüleraustausch mit Rotary 18. o 7. 2 o 19 Furtwängler / Kupfer / Neumann-Trüb / Nowak Folie 28