Lichtbrechung Ein Teil des Lichts wird an der

  • Slides: 11
Download presentation
Lichtbrechung Ein Teil des Lichts wird an der Wasseroberfläche reflektiert Brechung des Lichts vom

Lichtbrechung Ein Teil des Lichts wird an der Wasseroberfläche reflektiert Brechung des Lichts vom Lot Brechung des Lichts zum Lot Reflexion des Lichts

Totalreflexion Lichtbrechung vom Lot Totalreflexion Einfallswinkel<>49° Einfallswinkel 49°

Totalreflexion Lichtbrechung vom Lot Totalreflexion Einfallswinkel<>49° Einfallswinkel 49°

Die Sammellinsen sind in der Mitte dicker als am Rand. Sie brechen parallel zur

Die Sammellinsen sind in der Mitte dicker als am Rand. Sie brechen parallel zur optischen Achse einfallende Lichtstrahlen zu einem Punkt, dem Brennpunkt.

Die Zerstreuungslinse Z Zerstreuungslinsen sind in der Mitte dünner als am Rand. Parallel einfallende

Die Zerstreuungslinse Z Zerstreuungslinsen sind in der Mitte dünner als am Rand. Parallel einfallende Lichtstrahlen werden zerstreut. Wenn man sich die zerstreuten Strahlen nach hinten verlängert denkt, schneiden sie einander in einem Punkt, dem Zerstreuungspunkt.

Die scheinbaren Bilder Sammellinse Die Lichtstrahlen laufen nach der Lichtbrechung auseinander. F Für unsere

Die scheinbaren Bilder Sammellinse Die Lichtstrahlen laufen nach der Lichtbrechung auseinander. F Für unsere Augen scheinen die auseinander laufenden Lichtstrahlen von einer Kerze hinter der Sammellinse auszugehen. Wir sehen ein scheinbares Bild.

Die wirklichen Bilder Sammellinse F Lichtstrahlen, die von der Spitze der Kerzenflamme ausgehen, schneiden

Die wirklichen Bilder Sammellinse F Lichtstrahlen, die von der Spitze der Kerzenflamme ausgehen, schneiden einander nach der Lichtbrechung unterhalb der optischen Achse. Lichtstrahlen, die vom Fußpunkt der Kerze ausgehen, schneiden einander nach der Lichtbrechung oberhalb der optischen Achse. Auf der Projektionsfläche entsteht das umgekehrte wirkliche Bild der Kerze. Je nach Entfernung der Kerze vom Brennpunkt (F) sind die Bilder verkleinert, gleich groß oder vergrößert.

Die scheinbaren Bilder Zerstreuungslinse Nach der Lichtbrechung laufen die Strahlen von der Spitze der

Die scheinbaren Bilder Zerstreuungslinse Nach der Lichtbrechung laufen die Strahlen von der Spitze der Kerzenflamme auseinander. Auch die Strahlen vom Fußpunkt der Kerzenflamme laufen nach der Lichtbrechung auseinander. Für unsere Augen scheinen die auseinander laufenden Lichtstrahlen von einer Kerze hinter der Linse auszugehen. Wir sehen ein scheinbares Bild.

Das Bild des ebenen Spiegels Die vom Spiegel reflektierten Strahlen laufen auseinander. Für unsere

Das Bild des ebenen Spiegels Die vom Spiegel reflektierten Strahlen laufen auseinander. Für unsere Augen scheinen die reflektierten auseinander laufenden Strahlen von einem Baum hinter dem Spiegel auszugehen. Wir sehen ein scheinbares Bild.

Die scheinbaren Bilder des Hohlspiegels Die Strahlen, die von der Spitze der Kerzenflamme ausgehen,

Die scheinbaren Bilder des Hohlspiegels Die Strahlen, die von der Spitze der Kerzenflamme ausgehen, laufen nach der Reflexion auseinander. Die Strahlen, die vom Fuß der Kerzenflamme ausgehen, laufen nach der Reflexion auseinander. Für unsere Augen scheinen die reflektierten auseinander laufenden Strahlen von einer Kerze hinter dem Hohlspiegel auszugehen. Wir sehen ein scheinbares Bild.

Die wirklichen Bilder des Hohlspiegels Lichtstrahlen, die von der Spitze der Kerzenflamme ausgehen, schneiden

Die wirklichen Bilder des Hohlspiegels Lichtstrahlen, die von der Spitze der Kerzenflamme ausgehen, schneiden einander nach der Reflexion unterhalb der optischen Achse. Lichtstrahlen, die vom Fußpunkt der Kerze ausgehen, schneiden einander nach der Reflexion oberhalb der optischen Achse. Auf der Projektionsfläche entsteht das umgekehrte wirkliche Bild der Kerze. Je nach Entfernung der Kerze vom Brennpunkt (F) sind die Bilder verkleinert, gleich groß oder vergrößert.

Das scheinbare Bild des Wölbspiegels Die Strahlen, die von der Spitze der Kerzenflamme ausgehen,

Das scheinbare Bild des Wölbspiegels Die Strahlen, die von der Spitze der Kerzenflamme ausgehen, laufen nach der Reflexion auseinander. Die Strahlen, die vom Fuß der Kerzenflamme ausgehen, laufen nach der Reflexion auseinander. Für unsere Augen scheinen die reflektierten auseinander laufenden Strahlen von einer Kerze hinter dem Wölbspiegel auszugehen. Wir sehen ein scheinbares Bild.