Hygienekonzept TSV Lohr Handball gltig ab 19 08

  • Slides: 7
Download presentation
Hygienekonzept TSV Lohr Handball gültig ab 19. 08. 2020 bis auf weiteres

Hygienekonzept TSV Lohr Handball gültig ab 19. 08. 2020 bis auf weiteres

TSV Lohr - Handball Tipps zur Trainings-Organisation Ausschluss vom Sportbetrieb in Sportstätten für: §

TSV Lohr - Handball Tipps zur Trainings-Organisation Ausschluss vom Sportbetrieb in Sportstätten für: § Personen mit Kontakt zu Covid 19 -Fällen in den letzten 14 Tagen § Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und/oder respiratorischen Symptomen jeder Schwere Im Falle eines Verdachts müssen sich die Kleingruppen-Mitglieder an die verantwortlichen Stellen – Gesundheitsämter, hausärztlichen Praxen oder per Telefon unter 116117 wenden und sich ggf. auf Covid 19 testen lassen Die Nutzung der Corona-Warn-App der Bundesregierung wird empfohlen Keine Trainingsbeteiligung von Risikogruppen

TSV Lohr - Handball Hygienemaßnahmen § Duschen und Umziehen erfolgen ausschließlich zu Hause §

TSV Lohr - Handball Hygienemaßnahmen § Duschen und Umziehen erfolgen ausschließlich zu Hause § Es wird die Möglichkeit zur Händedesinfektion geschaffen Nutzung durch jeden Teilnehmer vor und nach dem Training § Kontaktfreie Sportausübung: kein Händeschütteln, Jubeln, Trauern, o. ä. § Nach dem Training werden die verwendeten Trainingsmaterialien möglichst desinfiziert und unzugänglich für Unbefugte aufbewahrt (Ballraum bzw. Abstellkammer in Kabine 1) § Toiletten sind mit Desinfektionsmitteln zu versehen und müssen nach der Benutzung vom Benutzer desinfiziert werden.

TSV Lohr - Handball An- und Abreise § Die Trainingsteilnehmer reisen möglichst zu Fuß,

TSV Lohr - Handball An- und Abreise § Die Trainingsteilnehmer reisen möglichst zu Fuß, mit dem Fahrrad oder in privatem PKW an (keine Fahrgemeinschaften bilden) § Ankunft am Sportgelände bzw. Sporthalle frühestens 10 Minuten vor Trainingsbeginn § Alle Trainingsteilnehmer kommen bereits umgezogen (T-Shirt, kurze Hose, etc. ) § Hallenschuhe werden in der Sporthalle (Spessarttor bzw. Nägelsee) angezogen keine Straßenschuhe § Der Zugang zum Trainingsgelände ist so zu gestalten, dass kein Stau bzw. Menschenansammlungen entstehen. Wo dies möglich ist, sollte ein eigener Eingang und ein separater Ausgang (z. B. Notausgang in der Spessarttorhalle) eingerichtet werden § Erstellung einer Zugangsregelung (in Sporthallen) mit 20 Minuten Differenz (Lüftung) zur nächsten Trainingsgruppe (Vermeidung von Warteschlangen) § Begleitpersonen sollten dem Training nicht beiwohnen § Verlassen des Sportgeländes bzw. der Sporthalle direkt nach dem Training § Bei einer Abreise mit dem PKW erfolgt nach dem Training der Wechsel von durchnässten oder verschwitzten Kleidungsstücken im Fahrzeug (ggf. Trainingsanzug verwenden)

TSV Lohr - Handball Regelungen für das Handballtraining § Training in der Sporthalle und

TSV Lohr - Handball Regelungen für das Handballtraining § Training in der Sporthalle und Sportgelände ist wieder erlaubt! § Trainingsdauer: max. 120 Minuten! § Der Mindestabstand (1, 5 Meter) muss jederzeit außerhalb des Handballfeldes eingehalten werden § Die Trainingsteilnehmer sind verpflichtet, außerhalb des Handballfeldes aber innerhalb der Sporthalle (z. B. Gang durchs Foyer, Kabine, Ballraum oder zur Toilette) eine geeignete Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Maskenpflicht! § Passen zum Mitspieler + Werfen auf den Torwart sind erlaubt. Das Training mit Körperkontakt ist zugelassen, sofern in festen Trainingsgruppen trainiert wird. § Das tragen von Schweißbändern zur Entfernung von Schweiß sowie unter Umständen Mund-Nasen Schutzmasken, Handschuhen oder schweißabweisenden Funktionswäschen wird empfohlen § Nutzung ausschließlich von eigenen Trainingsmaterialien (Ball) § Nutzung einer eigenen Trinkflasche (am besten beschriftet) § Die Trainingsgruppen sollten sich immer aus denselben Spielern und Trainern zusammensetzen § Keine Zuschauer oder Begleiter § Lüftungskonzept in Absprache mit dem Landratsamt bzw. Hausmeistern der Spessarttor- und Nägelseehalle

TSV Lohr - Handball Zusätzliche Besonderheiten für das Kinder- und Jugendtraining 1. Bringen und

TSV Lohr - Handball Zusätzliche Besonderheiten für das Kinder- und Jugendtraining 1. Bringen und Abholen von Kindern nur bis zum bzw. ab dem Sportgelände bzw. Sporthalle (zwingend auch hier Abstandsregel von 1, 5 Metern einhalten). Wenn möglich im bzw. am Auto auf dem jeweiligen Parkplatz der Sportstätte warten. 2. Die Kinder sollten bereits Erfahrung im Umgang mit den Hygiene- und Abstandsregeln in der Schule oder Kita gemacht haben. 3. Begleitpersonen bei minderjährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sind sowohl im Training, als auch bei Wettkämpfen erlaubt. Hierbei müssen aber stets die allgemeinen Regelungen der 6. Bay. If. SMV, wie z. B. Abstandsgebot und Ansammlungsverbot beachtet werden

TSV Lohr - Handball Checkliste fürs Handballtraining Aktion Verantwortlich Bereitstellung eines Zuständigen zur Einlasskontrolle

TSV Lohr - Handball Checkliste fürs Handballtraining Aktion Verantwortlich Bereitstellung eines Zuständigen zur Einlasskontrolle in Sporthallen (Mundschutz) Trainer/Betreuer/Elternteil oder Mitglied der Handballabteilung Dokumentation der Teilnehmer Trainer/Betreuer Desinfektion der Trainingsmaterialien (z. B. Markierungshütchen, Matten, etc. ) nach dem Training Trainer/Betreuer Regelung der Archivierung (Vernichtung nach 4 Wochen) Trainer/Betreuer