Herzlich Willkommen auf der Sportanlage Chrummen FC Freienbach

  • Slides: 17
Download presentation
Herzlich Willkommen auf der Sportanlage Chrummen FC Freienbach 21. Juni 2007

Herzlich Willkommen auf der Sportanlage Chrummen FC Freienbach 21. Juni 2007

FC Freienbach Verein des Jahres 2005 Vorbildlicher Verein 02/03, 03/04, 04/05, 05/06 (Fussballverband Region

FC Freienbach Verein des Jahres 2005 Vorbildlicher Verein 02/03, 03/04, 04/05, 05/06 (Fussballverband Region Zürich) Herzlichen Dank auch an Sie! FC Freienbach 21. Juni 2007

Kennzahlen Gegründet 1965 25 Mannschaften 63 ehrenamtliche Trainer/Betreuer/Funktionäre 450 fussballspielende Mitglieder 460‘ 000 CHF

Kennzahlen Gegründet 1965 25 Mannschaften 63 ehrenamtliche Trainer/Betreuer/Funktionäre 450 fussballspielende Mitglieder 460‘ 000 CHF Umsatz Saison 06/07 FC Freienbach 21. Juni 2007

Vorstand Ebner Toni Präsident Landolt Petra Sekretariat Abegg Beat Vizepräsident FC Freienbach Braschler Heiner

Vorstand Ebner Toni Präsident Landolt Petra Sekretariat Abegg Beat Vizepräsident FC Freienbach Braschler Heiner Aktuar Roos Peter Kassier Duft Emil Leiter Junioren Vakant Leiter Aktive Lambrigger Werner Leiter Sen/Vet 21. Juni 2007

Abteilungen Junioren 16 Juniorenmannschaften A-E 3 Juniorinnenmannschaften B, D, E Aktive 3 Herren-Aktivmannschaften Senioren

Abteilungen Junioren 16 Juniorenmannschaften A-E 3 Juniorinnenmannschaften B, D, E Aktive 3 Herren-Aktivmannschaften Senioren 1 Damen-Aktivmannschaft 1 Seniorenmannschaft 1 Veteranenmannschaft FC Freienbach 21. Juni 2007

Uns ist wichtig: Kameradschaft und Teamfähigkeit fördern Leistungsbereitschaft und Wille fordern und fördern Spass

Uns ist wichtig: Kameradschaft und Teamfähigkeit fördern Leistungsbereitschaft und Wille fordern und fördern Spass an Sport und Bewegung vermitteln Integration unterstützen Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein fördern Ein einzelner Spieler kann trotz Energie, Wille und Engagement auf dem Feld kaum Tore erzielen. Das Team zählt! FC Freienbach 21. Juni 2007

Vereinsaktivitäten Meisterschaftsbetrieb aller Mannschaften Schülerturnier mit ca. 800 Schulkindern Supercup mit Vereinen aus der

Vereinsaktivitäten Meisterschaftsbetrieb aller Mannschaften Schülerturnier mit ca. 800 Schulkindern Supercup mit Vereinen aus der Gemeinde Dorfturnier für alle „Hobbyfussballer“ Etzelturnier Juniorenlager Sponsorlauf Diverse vereinsinterne Anlässe FC Freienbach 21. Juni 2007

Juniorenabteilung 333 Junioren/Juniorinnen von 6 bis 19 Jahren, davon sind 236 Junioren/Juniorinnen im Primarschulalter

Juniorenabteilung 333 Junioren/Juniorinnen von 6 bis 19 Jahren, davon sind 236 Junioren/Juniorinnen im Primarschulalter (entspricht ≈ 22% der Primarschüler der Gemeinde Freienbach) ≈ 30% der „männlichen“ Primarschüler sind im FC Freienbach 25 Kinder, die auf die Einteilung in eine Mannschaft warten 2 Mannschaften, die aus Platzgründen nicht am Meisterschaftsbetrieb teilnehmen können. FC Freienbach 21. Juni 2007

Sportanlage Chrummen 3 Chrummen 2 E-Wiese FC Freienbach 21. Juni 2007

Sportanlage Chrummen 3 Chrummen 2 E-Wiese FC Freienbach 21. Juni 2007

Trainingszeiten trocken z. B. Donnerstag Zeiten Chrummen 2 17. 00 -18. 00 Da 18.

Trainingszeiten trocken z. B. Donnerstag Zeiten Chrummen 2 17. 00 -18. 00 Da 18. 00 -19. 00 Da 19. 00 -20. 00 Chrummen 3 Ea Dd Bb Ed 20. 00 -21. 00 Ba 2. M Cb 21. 00 -22. 00 Ba 2. M Cb FC Freienbach E-Wiese (ohne Flutlicht) Ea Db Db 21. Juni 2007

Sportanlage Chrummen Kunstrasen klein Sandplatz FC Freienbach 21. Juni 2007

Sportanlage Chrummen Kunstrasen klein Sandplatz FC Freienbach 21. Juni 2007

Trainingszeiten nass z. B. Donnerstag Zeiten Kunstrasen klein 17. 00 -18. 00 Da 18.

Trainingszeiten nass z. B. Donnerstag Zeiten Kunstrasen klein 17. 00 -18. 00 Da 18. 00 -19. 00 Da 19. 00 -20. 00 Sandplatz Ea Dd Bb Ed 20. 00 -21. 00 Ba 2. M Cb 21. 00 -22. 00 Ba 2. M Cb FC Freienbach Ea Db Db 21. Juni 2007

„Herausforderungen“ Ehrenamtliche Trainer und Funktionäre finden Finanzielle Mittel beschaffen Organisation Trainingsplätze bei schlechtem Wetter

„Herausforderungen“ Ehrenamtliche Trainer und Funktionäre finden Finanzielle Mittel beschaffen Organisation Trainingsplätze bei schlechtem Wetter Koordination mit Drittbenutzer (z. B. Nationalmannschaft) Bewältigung EM 2008 Fussball-Boom Interne Administration/Koordination mit Verbänden Ausbau Verein, damit alle Kinder Fussball spielen können FC Freienbach 21. Juni 2007

Lösungsansätze Problembereich Platzmangel mögliche Benutzung Schulhauswiesen kurzfristige Auslagerung Trainingseinheiten nach Schindellegi und Wollerau Erstellung

Lösungsansätze Problembereich Platzmangel mögliche Benutzung Schulhauswiesen kurzfristige Auslagerung Trainingseinheiten nach Schindellegi und Wollerau Erstellung Flutlichtanlage E-Wiese Ausbau Sportanlage Chrummen Alternativstandorte suchen FC Freienbach 21. Juni 2007

Lösungsansätze Problembereich finanzielle Mittel Mitgliederbeitrag erhöhen aktive Sponsorensuche Öffentlichkeitsarbeit intensivieren ? ? ? FC

Lösungsansätze Problembereich finanzielle Mittel Mitgliederbeitrag erhöhen aktive Sponsorensuche Öffentlichkeitsarbeit intensivieren ? ? ? FC Freienbach 21. Juni 2007

Lösungsansätze Problembereich ehrenamtlicher Arbeit Schaffung Sekretariatsstelle 30% Anerkennung ehrenamtlicher Arbeit fördern Schaffung klarer Vereinsstrukturen

Lösungsansätze Problembereich ehrenamtlicher Arbeit Schaffung Sekretariatsstelle 30% Anerkennung ehrenamtlicher Arbeit fördern Schaffung klarer Vereinsstrukturen Verteilung der Ämter auf mehrere Personen angemessene Entschädigung ausrichten Aus- und Weiterbildungen im Bereich Sport anbieten FC Freienbach 21. Juni 2007

Impressionen Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. FC Freienbach 21. Juni 2007

Impressionen Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. FC Freienbach 21. Juni 2007