Gesamtschule Velbert Mitte Die gymnasiale Oberstufe Ziele Aufbau

  • Slides: 18
Download presentation
Gesamtschule Velbert - Mitte Die gymnasiale Oberstufe – Ziele, Aufbau und Besonderheiten Oberstufe der

Gesamtschule Velbert - Mitte Die gymnasiale Oberstufe – Ziele, Aufbau und Besonderheiten Oberstufe der Gesamtschule Velbert-Mitte Mit Leistungsbereitschaft und Förderung zum Schulerfolg

Gesamtschule Velbert - Mitte Die gymnasiale Oberstufe – drei Fragen: Wozu soll ich eine

Gesamtschule Velbert - Mitte Die gymnasiale Oberstufe – drei Fragen: Wozu soll ich eine gymnasiale Oberstufe besuchen? Wie ist die Oberstufe aufgebaut und welche Ziele kann ich erreichen? Warum soll ich ausgerechnet die gymnasiale Oberstufe der Gesamtschule Velbert-Mitte besuchen? Oberstufe der Gesamtschule Velbert-Mitte Mit Leistungsbereitschaft und Förderung zum Schulerfolg

Gesamtschule Velbert - Mitte Vorbemerkungen Die gymnasiale Oberstufe der Gesamtschule und die Sekundarstufe II

Gesamtschule Velbert - Mitte Vorbemerkungen Die gymnasiale Oberstufe der Gesamtschule und die Sekundarstufe II des Gymnasiums sind gleichgestellt. Oberstufe der Gesamtschule Velbert. Mitte Mit Leistungsbereitschaft und Förderung zum Schulerfolg

Gesamtschule Velbert - Mitte Wozu soll ich eine gymnasiale Oberstufe besuchen? ? ? ?

Gesamtschule Velbert - Mitte Wozu soll ich eine gymnasiale Oberstufe besuchen? ? ? ? Das Abitur ist nicht nur Voraussetzung für ein Studium an Universitäten und Hochschulen, sondern auch Grundbedingung für eine höhere qualifizierte berufliche Ausbildung. Die Ansprüche des Arbeitsmarktes durch die zunehmende Zahl mittel und höher qualifizierter Tätigkeiten verlangen auch höher qualifizierte Arbeitnehmer. Mit Leistungsbereitschaft und Förderung zum Schulerfolg

Gesamtschule Velbert - Mitte Wozu soll ich eine gymnasiale Oberstufe besuchen? ? ? ?

Gesamtschule Velbert - Mitte Wozu soll ich eine gymnasiale Oberstufe besuchen? ? ? ? Bildung schützt vor Arbeitslosigkeit! Je höher der Bildungsgrad, desto geringer ist die Arbeitslosenquote, desto besser ist die Chance auf einen neuen Arbeitsplatz im Falle der Arbeitslosigkeit. Mit Leistungsbereitschaft und Förderung zum Schulerfolg

Gesamtschule Velbert-Mitte Die Einführungsphase in der gymnasialen Oberstufe am Gymnasium: an der Gesamtschule: -

Gesamtschule Velbert-Mitte Die Einführungsphase in der gymnasialen Oberstufe am Gymnasium: an der Gesamtschule: - 5 -jährige Sekundarstufe I (1 Jahr weniger als RS) - 6 -jährige Sekundarstufe I (wie an der Realschule) - Einführungsphase = Jahrgangsstufe 10 - Einführungsphase = Jahrgangsstufe 11 - Haupt- / Realschüler wechseln von Klasse 10 in Jg. 10 - Haupt- / Realschüler wechseln von Klasse 10 in Jg. 11 - Schüler in Jg. 10 am GY sind ein Jahr jünger als Realschüler - Schüler in Jg. 11 an der GE sind gleich alt wie Realschüler - Schüler am GY haben andere Voraussetzungen in Bezug auf Lerntempo und Unterrichtsinhalte als Haupt- / Realschüler - Schüler an der GE haben ähnliche Voraussetzungen in Bezug auf Lerntempo und Unterrichtsinhalte wie Realschüler Mit Leistungsbereitschaft und Förderung zum Schulerfolg

Gesamtschule Velbert - Mitte Was ist neu in der gymnasialen Oberstufe? þ Es gibt

Gesamtschule Velbert - Mitte Was ist neu in der gymnasialen Oberstufe? þ Es gibt keine Vollzeitschulpflicht mehr, jedoch bei Besuch der gymnasialen Oberstufe Anwesenheitspflicht. þ Unterricht findet nicht mehr in Klassen statt (außer Jg. EF), sondern nur noch in Kursen. þ Einige Fächer sind nicht mehr vorgeschrieben, sondern können gewählt werden. þ Einige Fächer können als schriftliche oder mündliche Fächer gewählt werden. þ Noten werden aus Klausurnoten und der „sonstigen Mitarbeit“ gebildet. þ In den Jahrgangsstufen Q 1 und Q 2 gibt es Punkte anstelle von Noten. þ Es besteht eine Bringpflicht, keine Holschuld. Mit Leistungsbereitschaft und Förderung zum Schulerfolg

Gesamtschule Velbert-Mitte Abschlüsse in der Sekundarstufe II nach Jg. Q 1 nach Jg. Q

Gesamtschule Velbert-Mitte Abschlüsse in der Sekundarstufe II nach Jg. Q 1 nach Jg. Q 2 Fachhochschulreife nach Klasse Q 1 das Abitur (in Verbindung mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder einem einjährigen Praktikum) (Hochschulzugang) als eigentliches Ziel Mit Leistungsbereitschaft und Förderung zum Schulerfolg

Gesamtschule Velbert - Mitte Die gymnasiale Oberstufe Ziele und Perspektiven Studium an einer Hochschule

Gesamtschule Velbert - Mitte Die gymnasiale Oberstufe Ziele und Perspektiven Studium an einer Hochschule bzw. Fachhochschule Berufliche Ausbildung in Kombination mit einem Studium Berufliche Ausbildung außerhalb der Hochschule Mit Leistungsbereitschaft und Förderung zum Schulerfolg

Gesamtschule Velbert - Mitte Die gymnasiale Oberstufe seit dem Schuljahr 2011/12 (APO-GOSt B) Einige

Gesamtschule Velbert - Mitte Die gymnasiale Oberstufe seit dem Schuljahr 2011/12 (APO-GOSt B) Einige wichtige Bedingungen im Überblick Gesamtschule seit Schuljahr 2011/12 (Gymnasium: seit G 8 in 2010/11) 1 102 Wochenstunden in der Sek. II, d. h. 34 Wochenstunden je Jahrgangsstufe X 2 Zwei der Fächer Deutsch, Mathematik, Fremdsprache unter den Abiturfächern X 3 Zentrale Klausur in Deutsch und Mathematik am Ende der Einführungsphase (EF / Jg. 11) X 4 Mündliche Kommunikationsprüfung in den modernen Fremdsprachen (Klausurersatz in Q 1 / Jg. 12) X 5 2 -std. Vertiefungsfächer im Kernfachbereich Deutsch, Mathematik, Englisch X 6 2 -std. Projektkurse (GE Velbert: Auschwitzfahrt) in Q 1 / Jg. X 12 Mit Leistungsbereitschaft und Förderung zum Schulerfolg

Gesamtschule Velbert-Mitte Informationen zum Aufbau und zur Struktur der gymnasialen Oberstufe Abiturprüfung 1. 2.

Gesamtschule Velbert-Mitte Informationen zum Aufbau und zur Struktur der gymnasialen Oberstufe Abiturprüfung 1. 2. 3. Abiturfach Fach (schriftl. ) (schriftl) 4. Fach (mdl. ) evtl. Besondere Lernleistung (schriftl. und mdl. ) Zulassung zur Abiturprüfung Q 2. 2 1 VF Q 2. 1 1 VF Q 1. 2 Q 1. 1 1. LK 5 WS 2. LK 5 WS GK 7/8 GK GKe GK je GK 3 GK WS* GK GK Q 1 PK Versetzung in 12 EF 2 EF 1 GKe je 3 Woc hen std. * 10. GK 11. GK + 1 -2 VF alle Pflichtbereich 9 Grundkurse * Neueinsetzende Fremdsprache 4 WS 12. GK bei Latein Wahlbereich i. d. R. 2 Grundkurse Voraussetzung zum Eintritt in die gymnasiale Oberstufe am Ende von 10: Fachoberschulreife mit Qualifikation (FOR-Q) / Versetzung in die EF

Gesamtschule Velbert – Mitte Aufgabenfelder und Fächer in der gymnasialen Oberstufe das sprachlich-literarisch-künstlerische Aufgabenfeld

Gesamtschule Velbert – Mitte Aufgabenfelder und Fächer in der gymnasialen Oberstufe das sprachlich-literarisch-künstlerische Aufgabenfeld Deutsch Englisch (ab 5) Französisch (ab 6 oder 8) (ab 6) Latein Spanisch (ab 11) Kunst Musik Literatur das gesellschaftswissenschaftliche Aufgabenfeld Geschichte Erdkunde Sozialwissenschaften Erziehungswissenschaften Philosophie das mathematisch-naturwissenschaftliche Aufgabenfeld Mathematik Biologie Chemie Physik Fächer ohne Bindung zu Aufgabenfeldern Religion Sport Mit Leistungsbereitschaft und Förderung zum Schulerfolg

Gesamtschule Velbert - Mitte Warum soll ich die gymnasiale Oberstufe an der Gesamtschule in

Gesamtschule Velbert - Mitte Warum soll ich die gymnasiale Oberstufe an der Gesamtschule in Velbert besuchen? Oberstufe der Gesamtschule Velbert-Mitte Mit Leistungsbereitschaft und Förderung zum Schulerfolg

Gesamtschule Velbert - Mitte Übergangskonzept Sekundarstufe I gymnasiale Oberstufe ü Abholen der Schüler da,

Gesamtschule Velbert - Mitte Übergangskonzept Sekundarstufe I gymnasiale Oberstufe ü Abholen der Schüler da, wo sie stehen; das heißt: intensive Aufarbeitung von Defiziten aus der Sekundarstufe I in der Jahrgangsstufe EF ü ausgearbeitetes Übergangsprogramm (von Klasse 10 bis Ende EF), unter anderem Ø Ø Ø Hospitationen der 10 er in der Oberstufe, Übergangsseminar Ende 10, Orientierungsseminar Anfang EF ü Realisierung des Prinzips: „das Lernen lernen“ (bewusster Erwerb von Methoden und Arbeitstechniken) Mit Leistungsbereitschaft und Förderung zum Schulerfolg

Gesamtschule Velbert - Mitte Beratung und Betreuung • intensive individuelle Betreuung aller Schülerinnen und

Gesamtschule Velbert - Mitte Beratung und Betreuung • intensive individuelle Betreuung aller Schülerinnen und Schüler • ausführliche Beratung in Laufbahnfragen mit ausführlichen, auch nachlesbaren Informationen (Informations-Schriften) • intensive Beratung in Fragen der Studien- und Berufsorientierung u. a. in Zusammenarbeit mit der Arbeitsagentur Wuppertal Mit Leistungsbereitschaft und Förderung zum Schulerfolg

Gesamtschule Velbert - Mitte Fördermaßnahmen in Jahrgang EF (Klasse 11) • Klassenbildung in EF

Gesamtschule Velbert - Mitte Fördermaßnahmen in Jahrgang EF (Klasse 11) • Klassenbildung in EF mit gemeinsamem Unterricht in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und Sport, ggf. auch in Spanisch, Geschichte und Biologie • Integration der ‘Quereinsteiger’ (keine Extraklassen mit Real- und Hauptschülern) • Orientierungsseminare (zu Methoden, Teamarbeit, Studien- und Berufsfindung) Mit Leistungsbereitschaft und Förderung zum Schulerfolg

Gesamtschule Velbert - Mitte Besondere Angebote • Einführungsseminar in EF (Jg. 11) in Bergneustadt

Gesamtschule Velbert - Mitte Besondere Angebote • Einführungsseminar in EF (Jg. 11) in Bergneustadt zu Methoden und Teamarbeit in der Oberstufe sowie zum Kennenlernen • Berufsorientierungsseminar in EF (Jg. 11) “Mein Profil und meine Kompetenzen – Auf der Suche nach dem passenden Beruf“ Berufsorientierungswoche in Q 1 (Jg. 12) in Zusammenarbeit mit Universitäten und Betrieben • Auschwitzfahrt in Q 1 (Jg. 12) im Rahmen des Projektkurses „Mit eigenen Augen sehen, wovon viele nur reden: Auschwitz – Symbol für den Holocaust“ • Studienfahrten der Leistungskurse in Q 2 (Jg. 13) je nach Fach z. B. nach Hamburg, Berlin, Prag oder London, ggf. zusätzlich freiwillige Schülerbegegnungsfahrt nach London Mit Leistungsbereitschaft und Förderung zum Schulerfolg

Gesamtschule Velbert - Mitte Und so können Sie / könnt ihr uns erreichen: Gesamtschule

Gesamtschule Velbert - Mitte Und so können Sie / könnt ihr uns erreichen: Gesamtschule Velbert-Mitte, Poststraße 117 – 119, 42549 Velbert Tel. : 02051 -2990 E-Mail: birgit. [email protected] de Internet: www. gesamtschulevelbert. de Ansprechpartner: Frau Wörffel, Oberstufenleiterin Frau Bitter, Beratungslehrerin der zukünftigen Stufe EF (Jg. 11) Herr Rasky, Beratungslehrer der zukünftigen Stufe EF (Jg. 11) Anmeldetermine: 06. – 08. Februar 2017 - Montag, 06. 02. 2017: 09. 00 – 12. 00 + 14. 00 – 18. 00 Uhr - Dienstag und Mittwoch, 07. 02. / 08. 02. 2017, jeweils von 14. 00 – 18. 00 Uhr Bitte Zeugnismappe mitbringen, mindestens Zeugnisse 9. 1, 9. 2, 10. 1! Danke für Ihre Aufmerksamkeit. Mit Leistungsbereitschaft und Förderung zum Schulerfolg