Dngeversuch V 26 Plectranthus scutellarioides kophysiologischgrtnerische bungen LA

  • Slides: 10
Download presentation
Düngeversuch (V 26) Plectranthus scutellarioides Ökophysiologisch-gärtnerische Übungen LA, SS 2018

Düngeversuch (V 26) Plectranthus scutellarioides Ökophysiologisch-gärtnerische Übungen LA, SS 2018

lf en ch lü W ux ss ig al ut flü e W s

lf en ch lü W ux ss ig al ut flü e W s ah sig C om l flü po ssi +G g R uan ok oh o um H ak in ap ho s G tra an e ot os äb st ok R + AC - ro lle O sm + oc ot e R D ün oko sa ge n st äb Su ch bs en tra lf lü W ux ssi G g al ut flü e s W ah sig l C om flüs si po +G g ua R no ok oh um H ak in ap ho s nt Ko -B lle nt ro lle ro nt Ko Ko 15. 00 10. 00 Pflanzenhöhe 5. 00 0. 00 „Dauerdünger“ Seitentriebe „organ. Dünger“ 6. 00 „Flüssigdünger“ 4. 00 Seitentriebe 2. 00 0. 00 n=8 bzw. 5 (HF) - Fehlerbalken repräsentieren den Standardfehler (standard error SE) „Dauerdünger“ bs Su ge ün D oc lle ro nt - AC -B sm O Ko lle ro nt Ko Ko Anzahl der Seitentriebe/Pflanzenhöhe/ Pflanze [cm] Pflanzenhöhe „organ. Dünger“ „Flüssigdünger“

Ko ro nt lle + AC - 45. 00 „Flüssigdünger“ „Dauerdünger“ „organ. Dünger“ 30.

Ko ro nt lle + AC - 45. 00 „Flüssigdünger“ „Dauerdünger“ „organ. Dünger“ 30. 00 Blätter 15. 00 0. 00 n=8 bzw. 5 (HF) - Fehlerbalken repräsentieren den Standardfehler (standard error SE) oc ot e R o D ko ün sa ge n st äb Su ch bs en tra lf lü W ss ux ig al G ut flü e ss W ig ah l flü C om ss ig po +G ua no R ok oh um in H ak ap ho s sm O Ko -B lle nt ro lle ro nt Ko Anzahl der Blätter/Pflanze Blätter > 2 cm²

„Flüssigdünger“ „Dauerdünger“ n=8 bzw. 5 (HF) - Fehlerbalken repräsentieren den Standardfehler (standard error SE)

„Flüssigdünger“ „Dauerdünger“ n=8 bzw. 5 (HF) - Fehlerbalken repräsentieren den Standardfehler (standard error SE) „organ. Dünger“

al H os in m oh u ig no ak ap h ok R

al H os in m oh u ig no ak ap h ok R +G ua po ss lü ig flü ss ig he n ss lü lf ah W om C e G ut ux W lf tra bs tä bc n sa ok o „organ. Dünger“ 1. 00 „Flüssigdünger“ 0. 50 0. 00 n=8 bzw. 5 (HF) - Fehlerbalken repräsentieren den Standardfehler (standard error SE) „Dauerdünger“ Su ge s ün D R + te oc o O sm lle nt ro Ko - AC -B lle nt ro Ko Ko Trockengewicht gesamt [g] TG- Gesamt

„Dauerdünger“ ro nt - AC -B lle nt ro lle Ko ro nt Ko

„Dauerdünger“ ro nt - AC -B lle nt ro lle Ko ro nt Ko lle O sm + oc ot e R D ok ün os ge an st ä Su bc bs he tra n lf l ü W ux ssig G al ut flü e s W ah sig l C om flüs si po g +G ua R no ok oh um in H ak ap ho s Ko Frischgewicht [g] 10. 00 „Flüssigdünger“ 5. 00 FG - Spross FG - Blätter 0. 00 „Dauerdünger“ Trockengewicht-Spross-Blätter „organ. Dünger“ 0. 80 0. 70 0. 60 0. 50 0. 40 0. 30 0. 20 0. 10 0. 00 „Flüssigdünger“ TG - Spross TG - Blätter n=8 bzw. 5 (HF) - Fehlerbalken repräsentieren den Standardfehler (standard error SE) lf lü W ss ux ig G a lf ut lü e s W ah sig l C om flüs si po g +G ua R no ok oh um in H ak ap ho s en ch an e + ot os ok äb st tra bs Su ge ün D R oc lle ro nt - AC -B sm O Ko lle ro nt Ko Ko Trockengewicht [g] Frischgewicht-Spross-Blätter „organ. Dünger“

en ch äb lf lü W ux ssig G al ut flü e s

en ch äb lf lü W ux ssig G al ut flü e s W ah sig l C om flüs si po g +G ua R no ok oh um in H ak ap ho s tra bs an 95. 0 „organ. Dünger“ „Flüssigdünger“ 93. 0 91. 0 89. 0 Wassergehalt 87. 0 85. 0 n=8 bzw. 5 (HF) - Fehlerbalken repräsentieren den Standardfehler (standard error SE) „Dauerdünger“ Su st e + ot os ok R oc lle ro nt - AC -B lle ro sm O Ko le ro l nt Ko ge ün D nt Ko Wassergehalt [%] Wassergehalt gesamt

Leaf Weight Ratio (LWR) = Leaf Mass Ratio (LMR) TG Blätter / TG gesamt

Leaf Weight Ratio (LWR) = Leaf Mass Ratio (LMR) TG Blätter / TG gesamt * 100 Gibt den Anteil der Blatt-Trockenmasse an der gesamten Pflanzen-Trockenmasse an.

lf n he bc lü W ss ux ig al G ut flü e

lf n he bc lü W ss ux ig al G ut flü e ss W ig ah l flü C om ss ig po +G ua no R ok oh um in H ak ap ho s tra bs Su an „organ. Dünger“ „Flüssigdünger“ 50. 00 40. 00 30. 00 20. 00 10. 00 n=8 bzw. 5 (HF) - Fehlerbalken repräsentieren den Standardfehler (standard error SE) „Dauerdünger“ st ä e + ot os ok R oc - AC lle ro nt sm O Ko -B lle ro nt le ro l ge ün D nt Ko Ko LWR [%] Leaf Weight Ratio = TG Blatt / TG GESAMT * 100