Boot Camp KWW 2012 Boot Camp KWW 2012

  • Slides: 10
Download presentation

Boot Camp KWW 2012

Boot Camp KWW 2012

Boot Camp KWW 2012

Boot Camp KWW 2012

Boot Camp KWW 2012

Boot Camp KWW 2012

Boot Camp KWW 2012

Boot Camp KWW 2012

Boot Camp KWW 2012

Boot Camp KWW 2012

Boot Camp KWW 2012

Boot Camp KWW 2012

RAHMENBEDINGUNGEN § Durchführung: 21. & 22. Juli 2012 § Startzeiten: 14. 00 h; 15.

RAHMENBEDINGUNGEN § Durchführung: 21. & 22. Juli 2012 § Startzeiten: 14. 00 h; 15. 30 h & 17. 00 h § Anmeldung: am Kletterwald Walsrode/Luisenhöhe § Location: Kletterwald Walsrode § Teilnehmerzahl: max. 20 TN / Startzeit § Kosten: 7, 00 p. P. § Anmeldung: über Kletterwald Walsrode und Park Hotel Luisenhöhe/Hotel Forellenhof § Siegerpreise: 1. Preis „ 2 x KW Gutschein inkl. Schwarzer Parcours, 2. -5. Preis KW Gutscheine /KW-Wertmarken

BOOT CAMP TASKS Desert Run – bepackt mit einem 15 kg Reifen geht es

BOOT CAMP TASKS Desert Run – bepackt mit einem 15 kg Reifen geht es durch den Sand „uphill“ – dabei gilt es ohne Minuspunkte durch die Trialtore zu gelangen. Bogenschiessen mit Takedown Bögen – wer schafft hier das Bulls Eye mit 5 Pfeilen zu treffen. Bärengang – dabei geht es – gesichert im Klettergurt- rückwärts die Seilbahn hinauf bis zum „Glockenanschlag“. Wheelstep – eine 20 m Sprintstrecke ausgelegt mit Reifen – hier zählt Taktik denn jeder Reifen muss „betreten“ werden. Bengalenbrücke – hier geht es auf Zeit über 2 horizontale 10 m lange Seile – ohne Sicherung.

BOOT CAMP TASKS Monkey Tree – nur über Klettergriffe und Monkey Tritte geht es

BOOT CAMP TASKS Monkey Tree – nur über Klettergriffe und Monkey Tritte geht es hinauf in die Baumkrone. Gut gesichert sollte man die 5 m & 8 m Marken erreichen. Blowgun – wer noch Atem hat kann sich mit 3 ft Blasrohren und entsprechenden Pfeilen auf 10 m Distanzen beweisen. Creeper – hier geht es auf allen Vieren unter dem Netz hindurch. Wer schafft es ohne Berührung auf die andere Seite zu kommen egal ob Ameisen, Schnecken oder andere Hindernisse auftauchen?