Anpassung sphrischer formstabiler Kontaktlinsen 96508 1 S PPT

  • Slides: 146
Download presentation
Anpassung sphärischer formstabiler Kontaktlinsen 96508 -1 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide

Anpassung sphärischer formstabiler Kontaktlinsen 96508 -1 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Ablauf • Selektion der Patienten • Voruntersuchungen • Anpasssatz • Auswahl der Anpasslinse •

Ablauf • Selektion der Patienten • Voruntersuchungen • Anpasssatz • Auswahl der Anpasslinse • Einschätzung der Anpassung • Bestellung der Linse 96508 -2 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Selektion der Patienten Optimale Voraussetzungen • Hohe Motivation • Mittlere bis hohe Fehlsichtigkeiten •

Selektion der Patienten Optimale Voraussetzungen • Hohe Motivation • Mittlere bis hohe Fehlsichtigkeiten • Hornhautastigmatismus 96508 -3 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Voruntersuchungen • Bestimmung der HH-Radien • HH-Durchmesser • Lidstellung bewerten • Pupillendurchmesser bestimmen •

Voruntersuchungen • Bestimmung der HH-Radien • HH-Durchmesser • Lidstellung bewerten • Pupillendurchmesser bestimmen • Refraktion 96508 -4 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

7 mm 9, 5 mm 12 mm 96508 -5 S. PPT IACLE German Contact

7 mm 9, 5 mm 12 mm 96508 -5 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Anpasslinsen Erforderlicher Anpasssatz: • KL für niedrige und hohe Myopie • KL für niedrige

Anpasslinsen Erforderlicher Anpasssatz: • KL für niedrige und hohe Myopie • KL für niedrige und hohe Hyperopie • verschiedene Durchmesser • verschiedene Basiskurven 96508 -6 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Auswahl der Anpasslinse basiert auf: • HH-Topographie • HH-Durchmesser • Verordnung • Pupillendurchmesser •

Auswahl der Anpasslinse basiert auf: • HH-Topographie • HH-Durchmesser • Verordnung • Pupillendurchmesser • Lidposition • Lidspannung 96508 -7 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Auswahl der Anpasslinse HH Topographie beeinflusst: • Basiskurve • Durchmesser der optischen Zone •

Auswahl der Anpasslinse HH Topographie beeinflusst: • Basiskurve • Durchmesser der optischen Zone • Durchmesser der KL 96508 -8 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Auswahl der Anpasslinse HH-Durchmesser beeinflusst: • Durchmesser der KL • Durchmesser der optischen Zone

Auswahl der Anpasslinse HH-Durchmesser beeinflusst: • Durchmesser der KL • Durchmesser der optischen Zone 96508 -9 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Auswahl der Anpasslinse Verordnung beeinflusst: • Stärke der KL • Durchmesser der KL 96508

Auswahl der Anpasslinse Verordnung beeinflusst: • Stärke der KL • Durchmesser der KL 96508 -10 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Auswahl der Anpasslinse Pupillendurchmesser beeinflusst: • Durchmesser der optischen Zone 96508 -11 S. PPT

Auswahl der Anpasslinse Pupillendurchmesser beeinflusst: • Durchmesser der optischen Zone 96508 -11 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Lidpositionen 96508 -12 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A

Lidpositionen 96508 -12 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Auswahl der Anpasslinse Lidspannung beeinflusst: • Durchmesser der KL 96508 -13 S. PPT IACLE

Auswahl der Anpasslinse Lidspannung beeinflusst: • Durchmesser der KL 96508 -13 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Auswahl der Anpasslinse • Die Anpasslinse ist eine Hilfe zum Bestimmen der optimalen KL

Auswahl der Anpasslinse • Die Anpasslinse ist eine Hilfe zum Bestimmen der optimalen KL für das Auge des Patienten. 96508 -14 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Anpasslinse aufsetzen Vorbereitung des Patienten • Erklärung der bevorstehenden Eindrücke • KL Anpasser muss

Anpasslinse aufsetzen Vorbereitung des Patienten • Erklärung der bevorstehenden Eindrücke • KL Anpasser muss Vertrauen aufgebaut haben • vorbereitende Erläuterungen 96508 -15 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Bewertung der ersten Anpassung 96508 -16 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide

Bewertung der ersten Anpassung 96508 -16 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Aufsetzen der KL • Hinweise für den Patienten • Hilfsmittel, Accessoires • Zeit zur

Aufsetzen der KL • Hinweise für den Patienten • Hilfsmittel, Accessoires • Zeit zur Gewöhnung an die Anpasslinse 96508 -17 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Bewertung der Anpasslinse Schlüsselfaktoren • Dynamisch - Position - Bewegung • Statisch - Sitz

Bewertung der Anpasslinse Schlüsselfaktoren • Dynamisch - Position - Bewegung • Statisch - Sitz der KL in Bezug zur Hornhaut 96508 -18 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Bewertung des Sehens • Benetzung der Linsenvorderfläche • Überrefraktion - Sphäre - Zylinder 96508

Bewertung des Sehens • Benetzung der Linsenvorderfläche • Überrefraktion - Sphäre - Zylinder 96508 -19 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Bestellung der KL Erforderliche Angaben: • KL Design - Vorderfläche - Rückfläche • Stärke

Bestellung der KL Erforderliche Angaben: • KL Design - Vorderfläche - Rückfläche • Stärke • Material • Tönung 96508 -20 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Dynamische Bewertung Methode • Patient schaut zuerst geradeaus • Benutzung der Burton Lampe und/

Dynamische Bewertung Methode • Patient schaut zuerst geradeaus • Benutzung der Burton Lampe und/ oder Spaltlampe mit weißem Licht • Patient wechselt die Blickrichtung wie gerade notwendig 96508 -21 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -22 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -22 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Dynamische Bewertung Klinische Beobachtungen • Dezentration • Stabilisierung • Bewegung nach Lidschlag • Bewegung

Dynamische Bewertung Klinische Beobachtungen • Dezentration • Stabilisierung • Bewegung nach Lidschlag • Bewegung mit seitlichem Blick • Einfluss des Unterlides • Einfluss des Oberlides 96508 -23 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Dynamische Bewertung Dezentration • Relativ zum Zentrum der Hornhaut • Horizontale und vertikale Abweichung

Dynamische Bewertung Dezentration • Relativ zum Zentrum der Hornhaut • Horizontale und vertikale Abweichung in mm • Hochsitz • Tiefsitz 96508 -24 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Dynamische Bewertung Stabilisierung • Bewegt sich die KL ständig und dezentriert sie? 96508 -25

Dynamische Bewertung Stabilisierung • Bewegt sich die KL ständig und dezentriert sie? 96508 -25 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Dynamische Bewertung Bewegung nach Lidschlag • Strecke • Art und Weise • Geschwindigkeit •

Dynamische Bewertung Bewegung nach Lidschlag • Strecke • Art und Weise • Geschwindigkeit • Richtung 96508 -26 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Bewegung der KL Strecke • Nach dem Lidschlag • Vertikaler Meridian • Unteren Linsenrand

Bewegung der KL Strecke • Nach dem Lidschlag • Vertikaler Meridian • Unteren Linsenrand beobachten • Strecke in mm notieren • Oder Grading scales benutzen 96508 -27 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -28 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -28 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -29 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -29 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Bewegung der KL Art und Weise • Sanft • Rotation • Ruckartig • Gleichmäßig

Bewegung der KL Art und Weise • Sanft • Rotation • Ruckartig • Gleichmäßig • KL wird vom Lid mitgezogen • Zweistufig 96508 -30 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Geschwindigkeit der Bewegung • Grading Scale benutzen • Oder einfach - langsam - normal

Geschwindigkeit der Bewegung • Grading Scale benutzen • Oder einfach - langsam - normal - schnell 96508 -31 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Richtung der Bewegung • Notiere den Weg der KL - vertikal - schräg (temporal-nasal)

Richtung der Bewegung • Notiere den Weg der KL - vertikal - schräg (temporal-nasal) 96508 -32 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Statische Bewertung • Bewertet beim Blick geradeaus • KL auf Hornhaut zentriert • Kein

Statische Bewertung • Bewertet beim Blick geradeaus • KL auf Hornhaut zentriert • Kein Lideinfluss • Fluorescein und Blaulicht + Gelbfilter • Einschätzung der Tränenfilmdicke 96508 -33 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -34 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -34 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Statische Bewertung • Fluostreifen mit Kochsalzlösung befeuchten • Überschuss an Flüssigkeit abtropfen • Fluo

Statische Bewertung • Fluostreifen mit Kochsalzlösung befeuchten • Überschuss an Flüssigkeit abtropfen • Fluo auf die obere bulbäre Bindehaut geben • Menge richtig dosieren 96508 -35 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Statische Fluobild Betrachtung • Die statische Fluobildbetrachtung kann als Indikator zum dynamischen Sitzverhalten beitragen

Statische Fluobild Betrachtung • Die statische Fluobildbetrachtung kann als Indikator zum dynamischen Sitzverhalten beitragen • Beobachtung des Fluobildes über die Nutzungszeit 96508 -36 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Statische Fluobildbetrachtung Ablauf • Zentralzone • Übergangszone • Rand der KL • Kontakt oder

Statische Fluobildbetrachtung Ablauf • Zentralzone • Übergangszone • Rand der KL • Kontakt oder Abstand • Horizontal und vertikal 96508 -37 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Statische Fluobildbetrachtung Zentral • Ansammlung von TF - steil • Parallelanpassung • Auflage -

Statische Fluobildbetrachtung Zentral • Ansammlung von TF - steil • Parallelanpassung • Auflage - flach • Größe der zentralen Auflagezone 96508 -38 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -39 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -39 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -40 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -40 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -41 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -41 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Statische Fluobildbetrachtung Übergangszone • Auflage - leicht, mittel, stark • Parallelanpassung • Fluoband 96508

Statische Fluobildbetrachtung Übergangszone • Auflage - leicht, mittel, stark • Parallelanpassung • Fluoband 96508 -42 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -43 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -43 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -44 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -44 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -45 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -45 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -46 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -46 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Tränenfilmunterspülung am Rand viel gering Übermäßiges Tränenfilmreservoir – KL nicht stabil Nicht ausreichendes Tränenfilmreservoir

Tränenfilmunterspülung am Rand viel gering Übermäßiges Tränenfilmreservoir – KL nicht stabil Nicht ausreichendes Tränenfilmreservoir – KL stabil 96508 -47 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -48 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -48 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -49 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -49 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -50 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -50 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Abstehen des Linsenrandes Abstehender Bevel TLT Axial Edge Clearance Hornhaut weitergeführte Basiskurve 96508 -51

Abstehen des Linsenrandes Abstehender Bevel TLT Axial Edge Clearance Hornhaut weitergeführte Basiskurve 96508 -51 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -52 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -52 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -53 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -53 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -54 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -54 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Abgabekriterien Formstabile KL sollten folgendes bieten: • Gute Sehschärfe • Komfort • Keine Beeinträchtigung

Abgabekriterien Formstabile KL sollten folgendes bieten: • Gute Sehschärfe • Komfort • Keine Beeinträchtigung für die Augen 96508 -55 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Optimale Anpassung Statische Fluobildbetrachtung • Minimales zentrales Tränenreservoir • Leichter Kontakt im Bereich der

Optimale Anpassung Statische Fluobildbetrachtung • Minimales zentrales Tränenreservoir • Leichter Kontakt im Bereich der Übergangszone • Optimale Tränenfilmunterspülung 96508 -56 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -57 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -57 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Optimale Anpassung Dynamische Bewertung • Zentrischer Sitz (± 0, 5 mm) • Stabil •

Optimale Anpassung Dynamische Bewertung • Zentrischer Sitz (± 0, 5 mm) • Stabil • Oberlidüberdeckung 96508 -58 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -59 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -59 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Optimale Anpassung Dynamische Bewertung • Bewegung - sanft - vertikal - gleichmäßig - 1

Optimale Anpassung Dynamische Bewertung • Bewegung - sanft - vertikal - gleichmäßig - 1 -2 mm 96508 -60 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Charakterisierung der Steilanpassung Statische Bewertung • Übermäßiges zentrales Tränenfilmreservoir • Starke Auflage im Bereich

Charakterisierung der Steilanpassung Statische Bewertung • Übermäßiges zentrales Tränenfilmreservoir • Starke Auflage im Bereich der Übergangszone • Geringe Tränenfilmunterspülung am Rand 96508 -61 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -62 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -62 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Charakterisierung der Steilanpassung Dynamische Bewertung • Zentrisch (± 0, 5 mm) • Stabil •

Charakterisierung der Steilanpassung Dynamische Bewertung • Zentrisch (± 0, 5 mm) • Stabil • Oberlidüberdeckung 96508 -63 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -64 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -64 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Charakterisierung der Steilanpassung Dynamische Bewertung • Bewegung - ruckartig, sanft - vertikal - schnell

Charakterisierung der Steilanpassung Dynamische Bewertung • Bewegung - ruckartig, sanft - vertikal - schnell - < 1 mm 96508 -65 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Charakterisierung der Flachanpassung Statische Bewertung • Starke zentrale Auflage • Zur Peripherie abstehende KL

Charakterisierung der Flachanpassung Statische Bewertung • Starke zentrale Auflage • Zur Peripherie abstehende KL • Bevel steht weit ab • Starke Tränenfilmunterspülung 96508 -66 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -67 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -67 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Charakterisierung der Flachanpassung Dynamische Bewertung • Dezentriert (> ± 0, 5 mm) • Hoch-

Charakterisierung der Flachanpassung Dynamische Bewertung • Dezentriert (> ± 0, 5 mm) • Hoch- oder Tiefsitz • Nicht stabil 96508 -68 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -69 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -69 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Charakterisierung der Flachanpassung Dynamische Bewertung • Bewegung - Rotation auf Apex - Lidbeeinflussung -

Charakterisierung der Flachanpassung Dynamische Bewertung • Bewegung - Rotation auf Apex - Lidbeeinflussung - Ungleichmäßig - > 2, 0 mm 96508 -70 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Effekte durch Parameterveränderungen bei der Anpassung formstabiler KL 96508 -71 S. PPT IACLE German

Effekte durch Parameterveränderungen bei der Anpassung formstabiler KL 96508 -71 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Parameter formstabiler KL • Durchmesser - Gesamtdurchmesser - Durchmesser der optischen Zone • Dicke

Parameter formstabiler KL • Durchmesser - Gesamtdurchmesser - Durchmesser der optischen Zone • Dicke - Mittendicke - Randdicke - Dicke der Übergangszone 96508 -72 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Parameter formstabiler KL, die Anpassung beeinflussen • Design - Basiskurve - Exzentrizität - Bevel

Parameter formstabiler KL, die Anpassung beeinflussen • Design - Basiskurve - Exzentrizität - Bevel - Frontfläche 96508 -73 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Parameterwechsel formstabiler KL Einflüsse: • Andere KL Parameter • Anpassverhalten - statisch - dynamisch

Parameterwechsel formstabiler KL Einflüsse: • Andere KL Parameter • Anpassverhalten - statisch - dynamisch • Physiologische Reaktionen 96508 -74 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Änderung des KL Durchmessers Beeinflusst: • Sitzverhalten • Periphere Radien • Randauflage • Bevelgestaltung

Änderung des KL Durchmessers Beeinflusst: • Sitzverhalten • Periphere Radien • Randauflage • Bevelgestaltung 96508 -75 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Änderung des KL Durchmessers Beeinflusst die Anpassung: • Zentrierung • HH-Überdeckung • Bewegung •

Änderung des KL Durchmessers Beeinflusst die Anpassung: • Zentrierung • HH-Überdeckung • Bewegung • Tränenunterspülung • Lid-Interaktion 96508 -76 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Änderung des KL Durchmessers Kann auch Folgendes beeinflussen: • Komfort • 3 & 9

Änderung des KL Durchmessers Kann auch Folgendes beeinflussen: • Komfort • 3 & 9 Uhr Stippen 96508 -77 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Bewegung Mehr Bewegung bei: • Erhöhten Pluswerten • Einer flacheren Basiskurve • Dickeren KL

Bewegung Mehr Bewegung bei: • Erhöhten Pluswerten • Einer flacheren Basiskurve • Dickeren KL • Kleineren Durchmessern 96508 -78 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Schwerpunkt Pluslinse groß klein 96508 -79 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide

Schwerpunkt Pluslinse groß klein 96508 -79 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Schwerpunkt (Carney & Hill, 1987) Pluslinsen Design Parameterwechsel relativer Effekt Gesamtdurchmesser 0, 1 mm

Schwerpunkt (Carney & Hill, 1987) Pluslinsen Design Parameterwechsel relativer Effekt Gesamtdurchmesser 0, 1 mm 7 x Basiskurve 0, 05 mm 2 x Mittendicke 0, 01 mm 1 x 96508 -80 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Schwerpunkt Minuslinse klein groß 96508 -81 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide

Schwerpunkt Minuslinse klein groß 96508 -81 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Schwerpunkt Minuslinsen Design (Carney & Hill, 1987) Parameterwechsel relativer Effekt Gesamtdurchmesser 0, 1 mm

Schwerpunkt Minuslinsen Design (Carney & Hill, 1987) Parameterwechsel relativer Effekt Gesamtdurchmesser 0, 1 mm 4, 5 x Basiskurve 0, 05 mm 1 x Mittendicke 0, 01 mm 1, 5 x 96508 -82 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Verkleinerung des Gesamtdurchmessers Einfluss auf die statische Anpassung: • Reduzierte Randauflage Einfluss auf die

Verkleinerung des Gesamtdurchmessers Einfluss auf die statische Anpassung: • Reduzierte Randauflage Einfluss auf die dynamische Anpassung: • Flacherer Linsensitz • Mehr Bewegung der Linse • Dezentration könnte auftreten 96508 -83 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -84 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -84 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -85 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -85 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Einfluss des Durchmessers der optischen Zone (OZD) auf das Sehen Durchmesser der optischen Zone

Einfluss des Durchmessers der optischen Zone (OZD) auf das Sehen Durchmesser der optischen Zone Zerstreuungskreis entsteht durch Licht, welches durch den Randbereich der KL fällt 96508 -86 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Änderung des Durchmessers der optisch wirksamen Zone OZD • Erhöhung des OZD führt zu

Änderung des Durchmessers der optisch wirksamen Zone OZD • Erhöhung des OZD führt zu größerem zentralen Abstehen und steilerer Anpassung - verbessert Zentrierung • Verkleinerung des OZD führt zu einer flacheren, lockeren Anpassung - verschlechtert Zentrierung 96508 -87 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Änderung des Durchmessers der optisch wirksamen Zone OZD (Theodoroff & Lowther, 1990) Einfluss auf

Änderung des Durchmessers der optisch wirksamen Zone OZD (Theodoroff & Lowther, 1990) Einfluss auf Bewegung und Zentrierung • KL mit kleinerem OZD (7, 40 mm) zeigten etwas weniger Bewegung, aber größere Dezentration als KL mit größerem OZD (7, 90; 8, 40 mm) 96508 -88 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Änderung der Mittendicke Einfluss anderer Parameter: • Vorderflächenprofil • Randdesign beeinflusst die Anpassung: •

Änderung der Mittendicke Einfluss anderer Parameter: • Vorderflächenprofil • Randdesign beeinflusst die Anpassung: • Schwerpunkt • Bewegung • Stabilität 96508 -89 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Änderung der Mittendicke Beeinflusst auch: • Komfort • Dk/t - HH-Schwellung 96508 -90 S.

Änderung der Mittendicke Beeinflusst auch: • Komfort • Dk/t - HH-Schwellung 96508 -90 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Durchbiegung der KL auf dem Auge vs Mittendicke der KL HH-Astigmatismus = 1, 82

Durchbiegung der KL auf dem Auge vs Mittendicke der KL HH-Astigmatismus = 1, 82 ± 0, 74 dpt Flexure (D) tc (mm) 96508 -91 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Änderung der Mittendicke Komfortstudie RANK, 30 Minuten tc(mm) am besten für am schlechtesten für

Änderung der Mittendicke Komfortstudie RANK, 30 Minuten tc(mm) am besten für am schlechtesten für 0, 08 11% 50% 0, 12 56% 28% 0, 16 33% 22% 96508 -92 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Änderung der Linsendicke Randprofil Einfluss anderer Parameter: • Randdicke • Position des Apex des

Änderung der Linsendicke Randprofil Einfluss anderer Parameter: • Randdicke • Position des Apex des Bevels Beeinflusst die Anpassung: • Lidinteraktion • Vertikale Zentrierung • Tränenmeniskus • Abnehmen der KL 96508 -93 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Änderung der Linsendicke Randprofil Beeinflusst: • Komfort • Visus Physiologische Veränderungen: • 3 &

Änderung der Linsendicke Randprofil Beeinflusst: • Komfort • Visus Physiologische Veränderungen: • 3 & 9 Uhr • Bindehautstippen • bulbäre Rötung 96508 -94 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Randgestaltung Beeinflusst: • Komfort • Haltbarkeit • Tränenmeniskus 96508 -95 S. PPT IACLE German

Randgestaltung Beeinflusst: • Komfort • Haltbarkeit • Tränenmeniskus 96508 -95 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Randgestaltung Komfort vs Randgestaltung (La Hood, 1988) • Formstabile KL mit vorderflächig abgerundeten rückflächig

Randgestaltung Komfort vs Randgestaltung (La Hood, 1988) • Formstabile KL mit vorderflächig abgerundeten rückflächig eckigen Randprofilen sind komfortabler • Komfort wird durch die Interaktion von Lid und KL beim Lidschlag bestimmt 96508 -96 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Randgestaltung Bevelform vs Komfort (La Hood, 1988 a) kann nicht gefühlt werden schmerzvoll 96508

Randgestaltung Bevelform vs Komfort (La Hood, 1988 a) kann nicht gefühlt werden schmerzvoll 96508 -97 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Randgestaltung Komfort vs Apex des Bevels hinten mittig vorn Einstufung des Komforts: mittig >

Randgestaltung Komfort vs Apex des Bevels hinten mittig vorn Einstufung des Komforts: mittig > hinten > vorn 96508 -98 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -99 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -99 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -100 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -100 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -101 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -101 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Rückflächendesign Änderungen beeinflussen: • Fluoresceinbild • Zentrierung • Bewegung • Tränenaustausch 96508 -102 S.

Rückflächendesign Änderungen beeinflussen: • Fluoresceinbild • Zentrierung • Bewegung • Tränenaustausch 96508 -102 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -103 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -103 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -104 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -104 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Rückflächendesign Fluoresceinbild ideale Asphäre sph OZD 96508 -105 S. PPT IACLE German Contact Lens

Rückflächendesign Fluoresceinbild ideale Asphäre sph OZD 96508 -105 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -106 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -106 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -107 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -107 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -108 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -108 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Rückflächendesign Tränenfilmdicke Parameter zentral para- peripher zentral 7, 40 : 7, 70/8, 20 :

Rückflächendesign Tränenfilmdicke Parameter zentral para- peripher zentral 7, 40 : 7, 70/8, 20 : 8, 40/9, 10 : 9, 20 19 20 80 7, 80 : 7, 70/8, 60 : 8, 40/9, 90 : 9, 20 15 18 80 8, 20 : 7, 70/9, 00 : 8, 40/10, 70 : 9, 20 13 16 80 96508 -109 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Rückflächendesign Tränenfilmdicke Parameter zentral para- peripher zentral 7, 40 : 8, 20/8, 20 :

Rückflächendesign Tränenfilmdicke Parameter zentral para- peripher zentral 7, 40 : 8, 20/8, 20 : 9, 00/8, 80 : 9, 80 25 25 80 7, 80 : 8, 20/8, 60 : 9, 00/9, 50 : 9, 80 21 22 80 8, 20 : 8, 20/9, 00 : 9, 00/10, 30 : 9, 80 17 20 80 96508 -110 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Rückflächendesign Für eine const Tränenfilmdicke von 15μm P 7, 40 Basiskurve 7, 80 OZD

Rückflächendesign Für eine const Tränenfilmdicke von 15μm P 7, 40 Basiskurve 7, 80 OZD 0, 70 6, 8 7, 1 7, 4 0, 75 7, 1 7, 4 7, 7 0, 80 7, 4 7, 7 8, 0 0, 85 7, 9 8, 2 8, 5 96508 -111 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project 8, 20 I A C L E

Verhältnis Basiskurve zu OZD 3 KL 0, 1 mm steiler als HH Radius, p=0,

Verhältnis Basiskurve zu OZD 3 KL 0, 1 mm steiler als HH Radius, p=0, 79 Basiskurve : OZD HH Radius (mm) 7, 00 : 7, 00 HH Radius = 7, 10 d. TF=29 mm 7, 80 : 7, 00 HH Radius = 7, 90 d. TF=21 mm 8, 70 : 7, 00 HH Radius = 8, 80 d. TF=16 mm 96508 -112 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Verhältnis Basiskurve zu OZD Theoretische Berechnung Um die zentrale Tränenfilmdicke auf einer HH mit

Verhältnis Basiskurve zu OZD Theoretische Berechnung Um die zentrale Tränenfilmdicke auf einer HH mit R=7, 90 und p=0, 79 mm zu erhalten Basiskurve : OZD 7, 80 : 7, 00 7, 85 : 7, 70 7, 90 : 8, 50 96508 -113 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Verhältnis Basiskurve zu OZD Näherungsformel: Bei Vergrößerung des OZD um 0, 5 mm, muss

Verhältnis Basiskurve zu OZD Näherungsformel: Bei Vergrößerung des OZD um 0, 5 mm, muss die Basiskurve um 0, 05 mm erhöht werden, um das gleiche Fluobild zu erhalten. 96508 -114 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Verhältnis Basiskurve zu OZD Näherungsformel : Ein Stärkenänderung erfolgt bei Veränderung der Basiskurve. Falls

Verhältnis Basiskurve zu OZD Näherungsformel : Ein Stärkenänderung erfolgt bei Veränderung der Basiskurve. Falls die Basiskurve um 0, 05 mm abgeflacht wird erhöht sich die Stärke der Tränenlinse um -0, 25 dpt. 96508 -115 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Verhältnis des OZD zum HH-Astigmatismus > 1, 50 dpt Abflachung der Basiskurve um 0,

Verhältnis des OZD zum HH-Astigmatismus > 1, 50 dpt Abflachung der Basiskurve um 0, 05 mm führt zur Erhöhung des HH-Astigmatismus um 0, 5 dpt 96508 -116 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Rückflächendesign Mittlere Peripherie der Rückfläche Funktion: • Ausrichtung am flachen HH-Meridian beeinflusst: • Stabilität

Rückflächendesign Mittlere Peripherie der Rückfläche Funktion: • Ausrichtung am flachen HH-Meridian beeinflusst: • Stabilität der Anpassung • Tränenaustausch • Parazentrale HH-Form 96508 -117 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Rückflächendesign Zentrale und mittelperiphere Rückfläche (MP) steil im Zentrum steil MP flach MP parallel

Rückflächendesign Zentrale und mittelperiphere Rückfläche (MP) steil im Zentrum steil MP flach MP parallel bis flach normal MP im Zentrum steil MP 96508 -118 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -119 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -119 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -120 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -120 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Rückflächendesign Mittlere Peripherie Flach - nicht stabil - schlechte Zentrierung Steil - stabile Anpassung

Rückflächendesign Mittlere Peripherie Flach - nicht stabil - schlechte Zentrierung Steil - stabile Anpassung - Änderung der HH Form - reduzierte TF Unterspülung - “gefangene” TF Bestandteile 96508 -121 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Rückflächendesign Peripherer Rückflächenradius • Erhöhung des peripheren Rückflächenradiuses führt zum Abstehen des Linsenrandes •

Rückflächendesign Peripherer Rückflächenradius • Erhöhung des peripheren Rückflächenradiuses führt zum Abstehen des Linsenrandes • Anpassung mit gleichmäßiger Randauflage wichtig 96508 -122 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Verhältnis peripherer Rückenflächenradius vs Abstand des Linsenrandes Basiskurve = 7, 70 mm Weiterführung der

Verhältnis peripherer Rückenflächenradius vs Abstand des Linsenrandes Basiskurve = 7, 70 mm Weiterführung der Basiskurve ro = 7, 70 r 1 = 0 6 , 8 r 2 , 90 9 = r 0 = Basiskurve (mm) r 1 = erster peripherer Rückflächenradius (mm) r 2 = zweiter peripherer Rückflächenradius 96508 -123 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Verhältnis peripherer Rückenflächenradius vs Abstand des Linsenrandes Basiskurve = 7, 70 Modifizierung von r

Verhältnis peripherer Rückenflächenradius vs Abstand des Linsenrandes Basiskurve = 7, 70 Modifizierung von r 1 und r 2 Weiterführung der Basiskurve ro = 7, 70 0 8 , 8 r 1 = 0 6 8, r 2 0 9 , =9 0 0 , 11 r 0 = Basiskurve (mm) r 1 = erster peripherer Rückflächenradius (mm) r 2 = zweiter peripherer Rückflächenradius 96508 -124 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Verhältnis peripherer Rückenflächenradius vs Abstand des Linsenrandes Basiskurve = 7, 70 Modifizierung von r

Verhältnis peripherer Rückenflächenradius vs Abstand des Linsenrandes Basiskurve = 7, 70 Modifizierung von r 1 und r 2 Weiterführung der Basiskurve ro = 7, 70 0 r 1 = 6 8, r 2= 0 9 , 9 r 0 = Basiskurve (mm) r 1 = erster peripherer Rückflächenradius (mm) r 2 = zweiter peripherer Rückflächenradius 96508 -125 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Peripherie der Rückfläche Massives Abstehen des Randes verursacht: • Schlechte Zentrierung • Herausfallen der

Peripherie der Rückfläche Massives Abstehen des Randes verursacht: • Schlechte Zentrierung • Herausfallen der KL • Blasenbildung • Abtrocknung des Eptihels 96508 -126 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -127 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -127 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -128 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -128 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Peripherie der Rückfläche Absolute Auflage des Randes verursacht: • Einschränkung im Tränenaustausch • Abdruck

Peripherie der Rückfläche Absolute Auflage des Randes verursacht: • Einschränkung im Tränenaustausch • Abdruck in der HH • Reduzierte Bewegung • Schwierigeres Abnehmen der KL • Epitheliale Austrocknung 96508 -129 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

[picture slide] 96508 -130 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I

[picture slide] 96508 -130 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Peripherie der Rückfläche Axialer Abstand des Bevels - Tränenfilmdicke HH-Radien 7, 80 mm A

Peripherie der Rückfläche Axialer Abstand des Bevels - Tränenfilmdicke HH-Radien 7, 80 mm A 180° 7, 60 mm A 90° p = 0, 75 Für einige KL-Designs wurde der axiale Abstand des Bevels ausgerechnet. (Beispiel nächste Folie) 96508 -131 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Peripherie der Rückfläche Axialer Abstand des Bevels - Tränenfilmdicke Variation des peripheren Radius Parameter

Peripherie der Rückfläche Axialer Abstand des Bevels - Tränenfilmdicke Variation des peripheren Radius Parameter Abstand des Bevels (mm) 7, 70 : 8, 00/8, 50 : 9, 00/10, 00 : 9, 60 72 7, 70 : 8, 00/8, 50 : 9, 00/11, 00 : 9, 60 89 7, 70 : 8, 00/8, 50 : 9, 00/12, 00 : 9, 60 103 96508 -132 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Peripherie der Rückfläche Axialer Abstand des Bevels - Tränenfilmdicke Variation des peripheren Radius Abstand

Peripherie der Rückfläche Axialer Abstand des Bevels - Tränenfilmdicke Variation des peripheren Radius Abstand des Bevels (mm) Parameter 7, 70 : 8, 00/8, 50 : 9, 00/11, 00 : 9, 60 8 7, 70 : 8, 00/8, 50 : 9, 00/11, 00 : 10, 00 13 7, 70 : 8, 00/8, 50 : 9, 00/11, 00 : 10, 40 19 96508 -133 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Peripherie der Rückfläche Abstand des Bevels Um den gleichen Abstand des Bevels zu erhalten:

Peripherie der Rückfläche Abstand des Bevels Um den gleichen Abstand des Bevels zu erhalten: • Verkleinerung des peripheren Radius PR, wenn sich der Gesamtdurchmesser vergrößert (const Zonenbreite des peripheren Radius ZPR) • Verkleinerung des PR, wenn der ZPR erhöht wird • Abflachung des PR, falls die HH abflacht - i. A. e erhöht, p verkleinert 96508 -134 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Peripherie der Rückfläche Abstehen des Linsenrandes Vergrößert sich bei: • Abflachung der peripheren Radien

Peripherie der Rückfläche Abstehen des Linsenrandes Vergrößert sich bei: • Abflachung der peripheren Radien • Der Verbreiterung dieser Zonen • Abhebung des Randes 96508 -135 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Rückflächendesign Konventionelle Betrachtung fürs Tagestragen Ein festsitzender Rand kann zu weniger 3 Uhr 9

Rückflächendesign Konventionelle Betrachtung fürs Tagestragen Ein festsitzender Rand kann zu weniger 3 Uhr 9 Uhr Stippen führen, da sich die KL weniger bewegt. 96508 -136 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Peripherie der Rückfläche Abstehen des Bevels & Tränenmeniskus Ausstrocknung 96508 -137 S. PPT IACLE

Peripherie der Rückfläche Abstehen des Bevels & Tränenmeniskus Ausstrocknung 96508 -137 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project reduzierter Tränenaustausch I A C L E

Peripherie der Rückfläche 3 & 9 Uhr Stippen vs Abstehen des Randes (mittel bis

Peripherie der Rückfläche 3 & 9 Uhr Stippen vs Abstehen des Randes (mittel bis schwer) Prozent 15% 96508 -138 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Peripherie der Rückfläche 3 & 9 Uhr Stippen vs Randbreite (mittel bis schwer) Prozent

Peripherie der Rückfläche 3 & 9 Uhr Stippen vs Randbreite (mittel bis schwer) Prozent 15% 96508 -139 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Peripherie der Rückfläche Randbreite und Tränenreservoir breiter Rand schmaler Rand großes Tränenreservoir – lockerer

Peripherie der Rückfläche Randbreite und Tränenreservoir breiter Rand schmaler Rand großes Tränenreservoir – lockerer Sitz zu kleines Tränenreservoir – fester Sitz 96508 -140 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Vorderflächendesign Peripherer Vorderflächenradius Beeinflusst: • Winkel der Verblendung (Radienübergang) • Randdicke • Zonenbreite des

Vorderflächendesign Peripherer Vorderflächenradius Beeinflusst: • Winkel der Verblendung (Radienübergang) • Randdicke • Zonenbreite des peripheren Vorderflächenradius 96508 -141 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Vorderflächendesign Peripherer Vorderflächenradius Frontoptische Periphere Zone Vorderflächenkurve Randdicke Front innen Randdicke außen Bevel Länge

Vorderflächendesign Peripherer Vorderflächenradius Frontoptische Periphere Zone Vorderflächenkurve Randdicke Front innen Randdicke außen Bevel Länge der 96508 -142 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project Vorderflächenkurve I A C L E

Vorderflächendesign Peripherer Vorderflächenradius Dicke 7, 6 0, 5 0, 2 mm mm mm 0,

Vorderflächendesign Peripherer Vorderflächenradius Dicke 7, 6 0, 5 0, 2 mm mm mm 0, 21 Radius der Vorderfläche Basisku rve mm (Übergang der Radien) Dicke außen 96508 -143 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Vorderflächendesign Peripherer Vorderflächenradius 8, 0 mm 7, 8 mm 7, 6 mm 0, 26

Vorderflächendesign Peripherer Vorderflächenradius 8, 0 mm 7, 8 mm 7, 6 mm 0, 26 Variation der mm 0, 3 mm 0, 4 mm 0, 5 mm 96508 -144 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Vorderflächendesign Erhöhung der Randdicke Effekte: • Komfort sinkt • Erhöhung der Oberlid-Interaktion • Zentrale

Vorderflächendesign Erhöhung der Randdicke Effekte: • Komfort sinkt • Erhöhung der Oberlid-Interaktion • Zentrale leicht superiore Dezentrierung 96508 -145 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E

Vorderflächendesign Verringerung der Randdicke Effekte: • Verbesserung des Komforts • Minimierung der Oberlid-Interaktion •

Vorderflächendesign Verringerung der Randdicke Effekte: • Verbesserung des Komforts • Minimierung der Oberlid-Interaktion • Zentrale leicht inferiore Zentrierung 96508 -146 S. PPT IACLE German Contact Lens Course Slide Project I A C L E